MMeine Eltern verbieten mir Automatik Führerschein zu machen für mich unverständlich Wie überzeugen den machen zu dürfen ?

14 Antworten

Automatik muss man nicht lernen, dass weiß man nach 5 min wie das funktioniert. Manuell Getriebe ist tatsächlich etwas anspruchsvoller aber du wirst deinen Eltern in 1-2 Jahren dankbar sein. Die wenigsten machen Automatik führerschein, das ist echt unnötig.

Hallo amyredbird123,

deine Eltern meinen es nur gut mit dir!

Denn wenn du die Fahrschule auf einem Automatikauto machst, dann darfst du später mal nur Autos mit Automatik fahren.

Wenn du die Schule auf einem Getriebeauto machst, dann kannst du es dir später selbst aussuchen, mit was für einem Fahrzeug du dann fährst.

Hast du das schon mal überlegt?

Liebe Grüße

ichausstuggi

5

Ja habe ich aber ich bin mit dem schalten total überfordert und ich hatte schon meine 10 Fahrstunde 

0

Finde ich auch nicht gut. Besser ist du lernst das Fahren wo du richtig schalten musst. Die meisten die Automatik lernen, wissen im Nachhinein nicht wie eine Gangschaltung überhaupt funktioniert.

28

Und sind dann überfordert wenn man mal mit Gangschaltung fahren muss.

0

Tochter ist lesbisch HILFE?

Meine Tochter hat sich vor ein paar Tagen vor mir und meinem Mann geoutet.Sie ist 22 Jahre alt. Die Nachricht gat uns beide sehr schockiert und entsprechend heftig waren unsere Reaktionen. Ich hatte sie bisher immer für eine sehr feminine und normale junge Frau gehalten. Als sie das sagte hatte ich einen kleinen Zusammembruch. Mein Mann wurde sehr wütend. Abscheinend hatte sie eine andere Reaktion erwartet denn sie musste weinen. Wir sind eine sehr gläubige Familie allerdings tolerieten ich und mein Mann homosexualität solange sie nicht in unserem engsten Umfeld stattfindet. Bei unserer Tochter verkraften wir es aber einfach nicht weil es mit unserem restlichen Leben einfach nicht zu vereinbaren ist. Ich bitte alle die soweit gelesen gaben sich Kommentare zum Thema Homophobue etc. zu sparen. Sie werden damit weder uns noch unserer Tochter helfen. Nun zu meiner eigentlichen Frage:

Ich und mein Mann sind uns einig das wir unsere Tochter in dieser Lebensweise nicht unterstützen und auch nichts damit zu tun haben wollen, und möchten sie bitten auszuziehen. Sie hat wie wir erfahren haben eine Freundin und sie verdient auch bereirs sehr gut deshalb denken wir das sie durachaus fähig ist auf eigenen Beinen zu stehen. Da sie allerdings nach ihrem Coming out emotional sehr angeschlagen war möchten wir ihr das so sanft beibringen wie möglich. Meine Frage ist jetzt: Wie? Wad können wir sagen?

Ausserdem müssen wir all das auch unserer jüngeren Tochter erklären. Sie ist 15. Trotz des altersunterschieds haben meine Töchter eine sehr enge Verbindung. Demensprechend schwer wird es sein ihr zu erklären warum wir das machen. Sie liebt ihre Schwester sehr und warscheinlich wird es sie sehr hart treffen. Wie sollen wir ihr das erklären? Zumal sie noch so jung ist. Ich möchte nochmal daraufhinweisen das unsere entscheidung bezüglich unserer Tochter feststeht und die Kommenrare hier nicht daran ändern werden. Ich möchte lediglich um tipps bitten wie wir all das unserem Töchtern erklären sollen. Ich bin für alles schon im Vorraus sehr dankbar.

...zur Frage

Dürfen Eltern mir verbieten Bilder von mir zu posten?

Ich bin minderjährig! dürfen meine Eltern mir verbieten (z.B. auf Facebook) Bilder von mir zu posten???

...zur Frage

Warum spüre ich so eine Leere in mir. Bin ich depressiv und was kann ich machen dagegen?

Seit meiner Kindheit mache ich mir oft mal Gedanken wie es wäre wenn ich schon Tod bin. Das alles leichter ist und als Kind war ich auch manchmal kurz davor mich umzubringen.

Die Probleme meiner Eltern und das mein Vater mich schlug und in eine Psychiatrie bringen wollte, haben mich nur noch mehr heruntergezogen. Ich wurde in der Schule gemobbt weil ich anders war.

Nun ist dieses Gefühl zwar etwas einfacher geworden, meine Eltern sind auch nicht mehr zusammen und zu meinem Vater habe ich nur bedingten Kontakt.

Seit zwei Jahren lebe ich in einer WG und ich habe immer noch diese Leere in mir. Ich mache kaum was mit Freunden und gehe auch kaum aus.

An manchen Tagen möchte ich mich zu Hause nur verkrichen und weinen.

Meine Mitbewohner finden mein Verhalten ebenfalls nicht normal und meinen ich soll was dagegen tun.

Hobbies suchen, mich mit Freunden treffen. Aber ich habe einfach keine Lust. Ich will nichts machen und mir fehlt such jegliche Motivation.

Jetzt meine Frage, ist das eine Depression? Ich habe diese Leere schon seit meiner Kindheit und auch wenn mein Selbstbewusstsein gewachsen ist, empfinde ich diese Leere immer noch.

...zur Frage

Dürfen meine Eltern mir den 125 ccm a1 Führerschein verbieten?

Also, ich werde bald 15 und möchte anfangen meinen A1 Führerschein zu machen! Welches Motorrad weiss ich auch schon ( Yamaha yzf-r125) nur meine Eltern wollen das ich erstmals mit einem Roller fahre! Für mich ist das nur verschwendetes Geld, denn ich habe schon seid meiner Kindheit was mit Motorrädern zu tun. Jetzt bleibt für mich nur die wichtige Frage, dürfen es meine Eltern mir ganz verbieten bis ich 18 Jahre alt bin?

...zur Frage

Dürfen Eltern einen FKK verbieten?

Dürfen Eltern einen FKK verbieten?

...zur Frage

Dürfen mir meine Eltern mir mit fast 14 verbieten Ohrringe stechen zu lassen?

Hay Leute,

meine Eltern erlauben mir nicht mit fast 14 Ohrringe stechen zu lassen.

Dürfen sie mir das verbieten und wenn ja wie kann ich sie überzeugen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?