Mein freund hat mir sehr weh getan?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Willst du diesen Mann tatsächlich heiraten?

Einen Mann, der dich nicht achtet, dich nicht respektiert, dich beschimpft, dich beleidigt, dir vorschreiben will, was du zu tun hast und dich schlägt?

Solche Worte und Schläge kann man nicht zurücknehmen. Er wird es wieder tun.

Deswegen, trenne dich von diesem Mann, heirate ihn nicht. Such dir einen Mann, der dich respektiert, der dich liebt und der dich nicht besitzen will.

Mädel, fang doch mal an ein vernünftiges Leben zu leben.

Anscheinend ist das in Deiner Familie so normal, wenn man sich die Story von Deiner Tante durchliest und ich vermute auch mal, dass Du keine Deutsche bist, ebenso Dein Freund nicht, aber das ist doch einfach nur asozial alles.

Du hast null Selbstwert, rennst dem noch hinterher, Drama um NICHTS, der Typ ist gewalttätig, schiebt Dir noch die Schuld zu, verbietet Dir Sachen, Du läßt ihn machen  usw.

Also was soll ich dazu noch sagen?

Ich weiß auch gar nicht, ob Du das überhaupt machen wollen würdest, also ein anderes Leben leben, ob Du auch dazu fähig wärst und verstehen kannst, was ich meine und das zu Dir passen würde, aber ich kann nur sagen: Trennung und nimm Dein Leben in die Hand, damit es wenigstens einen halbwegs positiven Verlauf nimmt.

Tolle Antwort, aber wenn man sich ihre Fragen anschaut, dürfte es Perlen vor die Säue sein. Die wird nie schlau. Daher ein Danke, damit zumindest du etwas davon hast ;-)

2
@GoodFella2306

Danke GoodFella.

Hab schon an Deiner Antwort gesehen, dass das wohl seit Monaten eine never ending Story ist. Da kann man wirklich nur noch sagen: Heiratet, ihr passt zusammen.

0

Das sind zweierlei Baustellen, einmal der Deiner Tante und einmal Deiner eigenen. Tipp, Hochzeit absagen und sich schnell trennen. Außerdem ist der Text und zu komplex, darauf zu antworten ist sehr schwierig.

Dein Verlobter ist aggressiv, schreit dich an und wendet körperliche Gewalt bis zu Schlägen an und du benötigst noch einen Rat was zutun ist?

1. Die Verlobung lösen

2. Den Kontakt abbrechen

3. Anzeige wegen Körperverletzung stellen

Wenn du all das nicht möchtest, weil er eigentlich immer total lieb und nett ist und du ohne ihn nicht leben möchtest, dann lass alles wie es ist.

Bitte schreibe aber nach der Hochzeit hier im GF Portal keine Fragen nach dem Stil "Mein Ehemann schlägt mich, manchmal...... was soll ich tun?"

Warum musst du in so jungen Jahren schon heiraten? Wenn das alles so ist wie du s beschreibst... Verlass ihn und lass dein Leben von so nem Typen nicht verderben, auf Dauer wird dich der Kerl nur psychisch kaputt machen... Alles gute :)

Sei froh das er das vor Eurer Hochzeit gezeigt hat denn jetzt kannst Du noch die Notfall Leine ziehen und das Ganze Beenden!

Wenn ein Mann einmal schlägt dann wird er das immer wieder tun! Egal was er verspricht, egal was er sagt, egal was Du glauben willst!

Brich die Beziehung sofort ab! Beichte deiner Tante das Du Ihren Aufenthaltsort verraten hast, denn sie sollte schnellstens umziehen! 

Kann es sein das Du einen Migrationshintergrund hast? Du musst mehr Selbstwertgefühl aufbauen als Frau hat Dich keiner so zu behandeln!!!

die Fragestellerin kommt schon seit Monaten immer mit denselben Themen und wird nicht schlauer.

2

Und so jemanden willst du heiraten? Würde mir nicht im Traum einfallen. Nicht nur wegen seiner Aggressionen,  sondern auch weil er dich absolut dominieren will 

ich schätze mal, du gibst dir einen grossteil schuld an seiner aggressivität dir gegenüber..

schätze du hast eine art, die männer einfach mal aus der haut fahren lässt...

deine kodderige schnautze lässt du ja jetzt schon aufblitzen....

wenn ihr beide euch nicht krass ändert, werdet ihr zusammen mit sicherheit nicht glücklich...

eine hassliebe ist auf dauer viel zu anstrengend.....

wenn du dich trennen willst, dann ohne ihm davon etwas zu erzählen, sonst wird das eh nix....

du musst ihn vor vollendete tatsachen stellen und musst in eine andere stadt, möglichst in einen anderen landkreis....

er sieht dich nicht als gleichberechtigten partner sondern als frau, die ihrem mann zu gehorchen hat.... daran wird sich auch nix ändern......

Na Melina, bist du immer noch mit diesem Typen zusammen?

Also haben wir die ganzen anderen Antworten in den letzten Monaten überhaupt nichts gebracht.

Insofern könnte man sich jetzt die Frage stellen, wieso du überhaupt wieder mit diesem Thema ankommst, wo du überhaupt nicht schlauer zu werden scheinst.

Aber ich erspare mir das mal und sage: heiratet ruhig, denn ich glaube ihr habt euch verdient.

Du willst doch wohl nicht einen Mann heiraten, der dich schon vor der Hochzeit schlägt? Trenne dich ganz schnell von ihm.

Was möchtest Du wissen?