MMA Grundkenntnisse erforderlich?

2 Antworten

Meiner Meinung, und auch der Meinung vieler Meister nach, ist es sinnvoll erste Erfahrungen in einer anderen (einer grundlegenden) Kampfsportart zu haben. Ich denke, es müssen nicht unbedingt die Kampfsportarten sein, die du genannt hast, viele andere die auf den Wettkampf trainieren wie z.b. Taekwondo, Kickboxen oder Boxen würdens auch tun. Hast du denn schonmal was gemacht?

Natürlich ist es möglich MMA Unterricht zu nehmen, auch wenn man noch keine Erfahrungen hat und das wird immer häufiger angeboten, da die sportclubs merken , dass die Leute dafür zahlen. Der optimale Weg ist das allerdings nicht. Das wäre vergleichbar mit dem Vorhaben Langstreckenläufer werden zu wollen, ohne überhaupt Gehen zu können.

Vielleicht ist es ein guter Kompromiss erstmal mit separaten Muay Thai und BJJ Unterricht anzufangen. Mit der Kombination der beiden Disziplinen kannst du dann nach einiger Zeit anfangen. Oft bieten die Schulen, die MMA Unterricht geben, auch Trainingszeiten für diese Grundlagen an.

LG Fabi

MMA heißt Mixed Martial Arts, es ist ne Zusammensetzung aus anderen Kampfkünsten. Wenn du keine einzige davon beherrscht, wird es eher schwierig und unsinnig, gleich mit MMA anzufangen. 

Die meisten Vereine lassen dich soweit ich weiß auch nicht einfach so mit MMA anfangen, wenn du keine Kenntnisse in anderen Kampfsportarten hast (Grappling und Stand up).

Was für einen Mist laberst du da? Ich selbst habe auch ohne Kenntnisse angefangen und mein Verein hat sie mir alle nach und nach gezeigt. Bitte wenn du sowieso Null Ahnun hast einfach nichts antworten anstatt hier so einen Mist zu verzapfen. 

0
@Jellon

Klar können sie dir da alles von vorn beibringen, ist aber bullshit. MMA ist ne Mischung von verschiedenen Kampfkünsten, was willst du schon mischen, wenn du nicht zumindest mal Grundkenntnisse hast? Wenn du erfolgreich im MMA starten willst, solltest du bereits einige Techniken sauber beherrschen, dann kannst du anfangen zu mischen.

Kann sein, dass das bei dir anders war, in meinem Verein lassen sie dich nicht ohne Vorkenntnisse gleich mit MMA anfangen.

Außerdem: Wenn du mit dem, was ich sage, nicht einverstanden bist, kannst du mir das auch normal sagen. 

1

Was möchtest Du wissen?