Mit 16 auf Privatgrundstück Böller ab 18 zünden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist sehr schwierig zu beantworten. Die ausdrückliche Erlaubnis der Eltern könnte als Aufsichtspflichtverletzung angesehen werden, die im Falle eines Unfalls zu einer Haftung führen würde.

Strafrechtlich könnte eine fahrlässige KV gegeben sein.

Es ist aber alles nur "könnte", denn es sind sehr viele Faktoren ausschlaggebend. Im Schadensfall kannst du davon ausgehen, dass von Polizei und Versicherung jedes kleine Detail überprüft wird, um einen Verursacher oder Schuldigen zu ermitteln.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur in der Nacht vom 31.12. auf den 01.01.

Ansonsten ist es generell verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wo du das machen willst, ist völlig egal, es ist nicht erlaubt. wenn deine eltern es erlauben, müssen sie dafür haften.

nicht nur für sachschäden, die entstehen, sondern auch wenn irh euch verletzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
NeedYourHelpyyy 01.02.2016, 23:01

Auch auf einem Privatgrundstück wo ich keine anderen gefährde?, welches dazu groß genug ist um Personenschäden zu vermeiden die sich in der Umgebung aufhalten könnten?

0
larry2010 01.02.2016, 23:07
@NeedYourHelpyyy

ja, es spielt keine rolle ob es ein privatgrundstück ist und es wird jemand gefährdet, nämlich du und dein freund.

das du das nicht verstehst, zeigt , das man dir die gefahr nicht bewusst ist.

1

Was möchtest Du wissen?