Mitwirkungsmöglichkeiten in der Kirche?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, so ganz ist mir nicht klar was du meinst, auch wäre wichtig, von welcher Kirche du redest.

Also in einer katholischen Pfarrgemeinde ist es so, das man sich immer ehrenamtlich engagieren kann. Man kann in den Pfarrgemeinderat  (PGR) eintreten oder in die Kirchenverwaltung (KV). Im PGR unterstützt man den Pfarrer in organisatorischen Dingen, das geht von Seniorenbesuchen, Neubürgerbesuchem, Jugendarbeit, Pfarrfest organisieren bis hin zur liturischer Unterstützung, d.h. Familiengottesdienste in Absprache vorbereiten ect.

In der KV unterstützt man den Pfarrer in Verwaltungsangelegenheiten, man kümmert sich um den Erhalt und Pflege der Kirche, Personalangelegenheiten ect.

Man kann aber auch so helfen bei Kindergottesdiensten, Familiengottesdiensten, Chor, Kucghen bei Festen sind immer willkommen und Helfer bei Aufbau ect, auch.

Frag einfach mal bei euch beim Pfarramt nach.

Wenn du das globaler meinst, es gibt auch überregionale Institurtionen, die innerhalb der Kirche agieren, um etwas zu bewegen, so etwas wie "Wir sind Kirche", da musst du mal im Internet suchen.

Alle Gute.

Natürlich, die meisten Pfarrerinnen und Pfarrer freuen sich über ehrenamtliches Engagement. Was schwebt dir denn so vor?


"Und hat man Möglichkeiten an den Gottesdiensten teilzunehmen?" Gottesdienste sind für alle offen, jeder darf kommen! Oder meinst du Mitgestalten der Gottesdienste? Ist in unserer Gemeinde sehr gern gesehen.

Ich arbeite zum Beispiel im Konfirmandenunterricht mit und manchmal gestalten die Konfis einzelne Teile des Gottesdienstes.


Hallo miawonderland97,

zur Ergänzung der Antwort von PaulPeter44,

Mitarbeit in den pfarrlichen Erwachsenen- und Jugendorganisationen (Kolping, KFD -kath. Frauengemeinschaft, KAB....), Mitarbeit im Ortsausschuss des PGR auf Pfarreiebene, Mitarbeit in Auschüssen des PGR, Bereitschaft zur Tätigkeit als Lektor oder/und Kommunionhelfer, Kommunionkatechet, Firmkatechet.

Die Möglichkeit, an den Gottesdienstes der eigenen Kirche teilzunehmen? - Was für eine Frage! - Selbstverständlich.

In einer Kirchengemeinde sind (ehrenamtliche) Mitarbeiter immer gesucht. Es gibt Teams, die Gottesdienste gestalten, und vieles andere.

Frage im Pfarrbüro nach.

Das gilt für evangelische und katholische Gemeinden gleichermaßen.

Ich habe aus lokalen Gründen, keine Möglichkeit im Pfarrerbüro nachzufragen :( 

0

Also ehrenamtlich findet man dort immer etwas. Fängt schon damit an, wenn die Kirche ein helfende Hand benötigen.  Einfach mal nachfragen

Im Chor mitsingen ist sicher ein guter Einstieg.

Wenn du eine eigene Kirche hast, kannst du bestimmen, welche Mitwirkungsmöglichkeiten es gibt und ob man an den Gottesdiensten teilnehmen kann.

Denkst du wirklich, ein allmächtiger Gott bräuchte deine Hilfe? Der kann doch den Laden alleine am Laufen halten.


Was möchtest Du wissen?