Mittlerer nichttechnischer Dienst Polizei?

3 Antworten

Teilweise werden bei der Polizei auch Verwaltungsangestellte gesucht - das müsste dann evtl mit deiner Qualifikation möglich sein.

Mit Polizeiarbeit (sei es im Streifendienst oder auch "nur" im Büro) hat das allerdings nichts zu tun. Polizist werden kannst du mit deiner Ausbildung also nicht.

Okay, danke :) ein Kollege meinte nämlich er hat sich bei der Bundespolizei beworben und muss, wenn er genommen wird, wohl nicht extra nochmal eine andere Ausbildung absolvieren...deswegen wollte ich wissen, ob es da nen Unterschied gibt:)

0

Natürlich müsstest du erneut eine polizeispezifische Ausbildung absolvieren. Deine aktuelle befähigt dich dich nicht im Geringsten hierzu.

Und wenn ja, wäre ich dann eine polizeivollzugsbeamte

Nein, du wärst weiterhin Verwaltungsbeamtin und hättest mit Polizeiarbeit nichts zu tun.

Das solltest du aber auch wissen.

Ich frage eben weil ich weiß, dass man mit meiner Ausbildung ohne Probleme zum Zoll wechseln kann und dafür nur das deutsche Sportabzeichen braucht und ein Kollege wie gesagt zur Polizei wechseln kann, ohne eine neue Ausbildung zu machen..und im Internet habe ich nix zum nichttechnischen Verwaltungsdienst bei der Polizei gefunden, sondern nur vom nichttechnischen Polizeivollzugsdienst..deswegen war ich etwas verwirrt, weil ich eig auch dachte, dass es zwei verschiedene Paar Schuhe sind

0

Siehe

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/start?dest=profession&prof-id=13763

Da steht nichttechnischer Polizeivollzugsdienst.. Aber trzd danke:)

0
@Fussel94

Ja, nichttechtnischer PolizeiVOLLZUGSdienst. Und ja, das sind 2 paar Schuhe! Guck mal, was unter deinem Link ganz oben steht:

Beamter/Beamtin in der Allgemeinen Inneren Verwaltung (mittlerer nichttechnischer Dienst)

Das ist das, was du ja angeblich machst.

Natürlich kannst du damit auch zum Zoll, jedoch bist du weiterhin Verwaltungsbeamter.

0

Was möchtest Du wissen?