Mittlere Reife, was ist das genau?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hallo. Habe übersehen, dass du nach Fachhochschulreife fragst.

Wenn du einen Realschulabschluss in der Tasche hast und du eine 3 Jährige Lehre z.B Krankenschwester -Erziherin absolviert hast, hast du automatisch die Fachhochschulreife erreicht womit du nur in dem Beruf was du gelernt hast studieren kannst. Erzieherin - Sozialpädagogig. Dann kann man beim Jugendamt oder in Heimen, Schulen u.v.m. arbeiten, und sich bis zu einem Chefposten hocharbeiten. Bei Krakenschwester, kann man leitende Unterrichtsschwester lernen und dann die Krankenschweserlehrlinge in der Theorie ausbilden.Wenn man so einen Realschulabschluss, sehr gut absolviert hat, knn man sogar Heute Medizin studieren. Das ist tatssächlich möglich. Man muss allerdings eine Aufnahmeprüfung bestehen. Man kann ohnhin Heute viele Berufe mit einem Realschulabschluss studieren, Musik, sogar Lehrer, Ingeneur u.s.w.Ihr habt Heute viel Möglichkeiten. LG: Paula - Paul

ja, dann hast du die mittlere Reife. Das heißt meines Wissens nach Fachhochschulreife. Diese ist ein höherer Bildungsabschluss wie die mittlere Reife, aber ein geringerer wie das Abitur. Quasie so ein Mittelding.

Ja dann hast du die Mittlere Reife. Die Fachoberschule[1] (FOS) ist eine Schulform, die in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland nach der 12. Klasse mit der Fachhochschulreife und bei Einrichtung einer 13. Klasse auch mit der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife abschließt. Die Fachoberschule ist in berufliche Fachrichtungen ausgerichtet und zählt deswegen zu den berufsbildenden Schulen.

Jeder Abschluss einer Fachoberschule der Klasse 12 berechtigt zur Aufnahme des Studiums in jeder Fachrichtung an einer Fachhochschule. Höhere Schulabschlüsse berechtigen außerdem für sämtliche oder bestimmte Universitätsstudiengänge.

Katie89 09.10.2010, 23:27

haste fein gemacht,fein irgendwo kopiert ^^ :)

0
TBone90 09.10.2010, 23:27

danke also habe ich keinen Fachoberschulreife

0
schurke 09.10.2010, 23:37
@TBone90

Doch TBone. Mit der Fachoberschulreife, dem Realschulabschluss, hast Du die Fähigkeit (Reife) eine Fachoberschule zu besuchen.

0

mittlere reife ist der realschulabschluss nach 10 schuljahren.

fachhochschulreife hast du, zumindest zu meiner zeit, nach abschluss der 12.klasse gymnasium gehabt. fachhochschulreife berechtigt zum besuch einer fachhochschule, universität ist nicht möglich.

abitur ist die allgemeine hochschulreife. da hast du alle möglichkeiten offen.

annokrat

Hallo. Was man alles so liest. Die mittlere Reife ist das Gleiche wie der Realschulabschluss. Früher hat man gesagt:,, ich gehe zur Mittelschule oder Oberschule, was eben Heute Realschule und Gymnasium bedeutet.

Man hört es doch schon asu dem Wort heraus. Mittel, in der Mitte.Höher als Hauptschule -niedriger als Gymmi. Genau dazwischen. Und das ist die Realschule genau zwischen Haupt und Gymmi.

LG: Paula - Paul

mittlere reife ist realschulabschluss .. aber wie hast du den bitte bekommen? aber das ist wieder ne andere frage :D .. fachoberschulreife (warscheinlich fachhochschulreife) sind weiterführende gymnasien, wie zum beispiel TG, WG, usw.

Mittlere Reife ist nur ein Synonym für Realschulabschluss! Fachhochschulreife bekommst du, wenn du dich an einer Fachhochschule auf einen gewissen Berufszweig spezialisierst!

WilliiWinzig 09.10.2010, 23:28

"Fachhochschulreife bekommst du, wenn du dich an einer Fachhochschule auf einen gewissen Berufszweig spezialisierst!"

Häää????

0
BlackIvory85 09.10.2010, 23:31
@WilliiWinzig

Naja, du wählst eine Fachrichtung aus und hast dann dementsprechenden Unterricht!

0
BlackIvory85 09.10.2010, 23:35
@WilliiWinzig

Was wird das hier - mache Leute dumm!? Wenn du etwas zu beanstanden hast, dann sage bzw. schreibe es doch einfach!!!

0
WilliiWinzig 09.10.2010, 23:41
@BlackIvory85

man kann sich nicht an einer Fachhochschule auf etwas spezialisieren um die Fachhochschulreife zu bekommen

Deutlicher kann ich es dir nicht machen

0
BlackIvory85 09.10.2010, 23:46
@WilliiWinzig

Bei der fachgebundenen Hochschulreife kannst du dich auf eine Fachrichtung spezialisieren und diese dann auch studieren! Oder du absolvierst die dem Abi gleichzusetzende Fachhochschulreife und kannst alles studieren!!!

0
schurke 10.10.2010, 00:17
@BlackIvory85

@BlackIvory85 Die Fachoberschulreife berechtigt Dich erst, die Fachoberschule zu besuchen.

0
BlackIvory85 10.10.2010, 00:19
@schurke

Siehst du, das kann man doch einfach so sagen! Jeder kann sich mal irren und man kann auch mal anderer Meinung sein! Aber dieses überhebliche Getue kann ich nicht ab!!!

0

Ja Realschulabschluss = Mittlere Reife

TBone90 09.10.2010, 23:26

und was ist fachoberschulreife? Muss ich dafür für paar Jahre auf Gym?

0
shoemaker 09.10.2010, 23:36
@TBone90

Die Fachoberschulreife (FOR) ist der frühere Realschulabschluss. Er ist an folgende Bedingungen geknüft:

§31 (2): Die Gesamtschule vergibt den Sekundarabschluss I - Fachoberschulreife -, wenn

* mindestens zwei Erweiterungskurse besucht worden sind und

* in den Erweiterungskursen und im Fach des Wahlpflichtbereichs I mindestens ausreichende (4), in den Grundkursen mindestens befriedigende (3) Leistungen und

* in den anderen Fächern bei sonst ausreichenden Leistungen (4) in zwei Fächern mindestens befriedigende Leistungen (3)
0

ja du hast dann die mittlere Reife... Fachhochschulreife ist der nächst höhere Schulabschluss (zwischen mittlerer Reife und Abitur)

Realschulabschluß ist gleich mittlere Reife

Fachoberschulreife ist die Befähigung die FOS zu besuchen

Fachoberschulreife heißt es heute, früher nannte man das Gleiche eben Mittlere Reife.

TBone90 09.10.2010, 23:26

echt?? also ist mittlere reife und fachoberschule das gleiche?

0
schurke 09.10.2010, 23:28
@TBone90

Nein. Nicht 100%.

In der Fachoberschule wird berufsbezogener gelehrt.

0
WilliiWinzig 09.10.2010, 23:33
@schurke

auf der FOS besucht man die Klassen 11 und 12. Der Abschluß berechtigt eine Fachhochschule zu besuchen und nennt sich Fachhochschulreife

0
schurke 09.10.2010, 23:34
@WilliiWinzig

Ich denke, die Reife irritiert TBone90. Die Reife bezieht sich ja nur auf das, mit dem man weiter machen könnte.

0
WilliiWinzig 09.10.2010, 23:42
@schurke

ich vermute, das das Problem hier einige haben und nicht wissen was in diesem Zusammenhang Reife bedeutet

0

Mittlere Reife, Realschulasbschluss oder Verzetzung in die 11. Klasse ist alles das Gleiche!

ja, real ist mittlere reife

Was möchtest Du wissen?