Mittlere Reife in Mecklenburg Vorpommern?

2 Antworten

Landesschulgesetz Mecklenburg-Vorpommern:

§19 Absatz 4

(4) Mit der Versetzung in die Jahrgangsstufe 10 des Gymnasiums erreichen die Schülerinnen
und Schüler einen Abschluss, der der Berufsreife gleichwertig ist. Schülerinnen
und Schüler, die das Gymnasium vor dem Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife
verlassen und die Mittlere Reife anstreben, unterziehen sich an der bisher
besuchten Schule einer entsprechenden zentralen Prüfung. Diese orientiert sich an
den Prüfungen zur Mittleren Reife.

Laut dem "Mitteilungsblatt des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern (Nr. 4/2007)" müsst ihr sogar diese Prüfung am Ende der 10. Klasse schreiben, um in die 11 versetzt zu werden

§12 Absatz 4

(4) Der Übergang von der Jahrgangsstufe 10 in die Jahrgangsstufe
11 erfolgt durch eine erfolgreiche Prüfung am Ende der Jahrgangsstufe
10. Der Prüfungsablauf wird durch eine gesonderte
Rechtsverordnung geregelt.

Da dieses Blatt nun schon 2007 rausgekommen ist, kann ich natürlich nicht sagen, wie aktuell das ist, das müsstest du, als Schülerin des Bundeslandes besser wissen, als ich, ob es so eine Prüfung an eurer Schule gibt.

Denn auf der Website des Bildungsservers MV Punkt 8, letzter Abschnitt, ist nur die Rede von:

Mit dem Anzeigen eines vorzeitigen Verlassens der gymnasialen Oberstufe nach der Klasse 10 besteht die Möglichkeit einer Prüfung zur Mittleren Reife.
Mit der Versetzung in die Jahrgangsstufe 10 des Gymnasiums erreichen die Schüler/inneneinen Abschluss, der der Berufsreife gleichwertig ist.

Es kann also genauso gut sein, dass die Prüfung nur optional ist. Da der Schule die Hoheit über den Termin und den Umfang der Prüfung gegeben wird, wird dir hier keiner helfen können, außer deinen Lehrern. Geh zu deinem Klassenlehrer und erklär die Sache, er wird wissen, was weiter zu tun ist.

Also ich musste eine Facharbeit schreiben und diese dann auch noch mündlich verteidigen, dann eine weitere mündl. Prüfung und 3 schriftliche Prüfungen in Deutsch, Englisch und Mathe.
Zusätzlich kann man auch noch eine dritte mündliche Prüfung ablegen.

Wann hat man am Gymnasium die mittlere Reife? (M-V)

Irgendwie gab es ja in den letzten Jahren einige Änderungen in den Gesetzen und ich finde dazu nichts bzw. kann das aus den Formulierungen nicht richtig herauslesen, deshalb hoffe ich, dass jemand der sich damit auskennt mir weiterhelfen kann. Wenn man in Mecklenburg Vorpommern 2010 in die 10. Klasse versetzt wurde, ab wann hat man dann die mittlere Reife? Nach erfolgreichem Beenden der 10./11.? Oder findet da noch automatisch eine Prüfung statt? (hab nur was gelesen von wegen wenn man vorzeitig abgehen will) Und wenn man alles durchmacht, aber die abiturprüfung nicht schaft, was hat man dann für einen abschluss?

danke im voraus, mfg DD

...zur Frage

Werden die ersten Noten aus dem ersten Halbjahr mit ins zweite übernommen oder nur die Zeugnisnote?

Mecklenburg Vorpommern ,Gymnasium

...zur Frage

Kann ich mit 18 auf ein Fachgymnasium, wenn ich vor dem neuen Schuljahr 19 bin (Mecklenburg - Vorpommern)?

Ich habe im Juni 2016 mit 18 Jahre meine Mittlere Reife gemacht (Notendurchschnitt = 2,27) Und ich habe keine Ausbildung gefunden und habe deshalb einige Nebenjobs gemacht und ein paar Praktikas. Ich wollte mich für das Schuljahr 2017/2018 für das Fachgymnasium bewerben, aber auf der Bildungs Seite von MV steht :"In das Fachgymnasium werden Schüler aufgenommen, die den Realschulabschluss oder eine als gleichwertig anerkannte Berufsausbildung nachweisen können und in der Regel das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben." http://www.bildung-mv.de/schueler/schule-und-unterricht/schularten/berufliche-schule/fachgymnasium/ Und ich weiß nicht, ob ich dann mit 19 Jahren aufgenommen werde.. ( Habe im Mai Geburtstag) Denkt ihr, ich habe Chancen trotzdem angenommen zu werden? Weil mein Zeugnis ist nicht schlecht...

Bin echt am verzweifeln... :/ Würde mich über jemanden freuen, der auch solche Erfahrungen gemacht hat, würde mir sehr helfen. :)

...zur Frage

Schulabschluss nach 10. Klasse Gymnasium?

Hallo. Ist der Schulabschluss, den man nach der 10. Klasse des Gymnasiums hat, mit dem gleichzustellen, welchen man erhält, wenn man mit der Realschule fertig ist? Also die mittlere Reife. Die 10. Klasse ist auf dem Gymnasium doch schwerer als die 10. Klasse Realschule.

...zur Frage

Nach mittlere Reife Abitur?

Hey, also ich habe die mittlere Reife und möchte aber mein Abitur machen und dann studieren. Jetzt ist meine Frage wie das funktioniert weil manche sagen man muss auf die Fos und dann die 13. Klasse machen, manche sagen ich muss auf die Bos und wieder andere sagen ich muss aufs Gymnasium. Kann mir jemand den Weg zur allgemeinen Hochschulreife erklären?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?