Mittlere Reife + Ausbildung = Fachhochschulreife?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein, die Fachhochschulreife kannst du nicht in der Ausbildung erreichen. Die musst du an der Fachoberschule (Fos) oder an der Berufsfachoberschule (Bos) machen. Nur der Unterschied zwischen Bos und Fos ist, dass du bei der Fos nur den Durchschnitt brauchst und die Mittlere Reife und bei der Bos brauchst du eine abgeschlossene Ausbildung und die Mittlere Reife natürlich. Im Gegensatz zu der Fos muss du bei der Berufsfachoberschule keine Zwischenprüfung machen, um in die 13 Klasse zu kommen, sondern du kannst direkt rein. Also bis 12 Klasse hast du halt den Fachabitur, wo du studieren kannst, aber nicht in die Universität kannst. Und 13. Klasse hast du hast die allgemeine Hochschulreife, da kann man auch auf die Uni zum studieren.

Es gibt aber in Deutschland auch eine Schule die neben der Ausbildung einem ermöglicht parallel den Fachabitur zu machen. Ist aber sehr stressig. Wenn man beides gleichzeitig macht das gibs aber auch. Wollte ich nur mal erwähnen.

0

Was möchtest Du wissen?