Mitten in der Op aufwachen - Narkose?..

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

es ist vollkommen normal, das du angst vor einem unnatürlichem eingriff hast...deine vorstellung kann auch passieren, wobei es wirklich ausnahmefälle sind...ich selber bin schon während einer operation aufgewacht, habe aber nichts gespürt, und bin sehr schnell wieder eingeschlafen, da die ärzte aufgrund der puls und Herzfrequenzüberwachung mitbekommen, wenn mann wach wird und sehr schnell nachspritzten...also mach dich nicht verrückt, wird schon schief gehen, ich lebe auch noch...;)

Wenn das eintritt bekommst du zwar alles mit was mit dir geschieht,kannst dich aber nicht bewegen,sprechen,Augen aufmachen etc.Aber:Du machst eine Op sicher mit einem bestimmten Grund daher würde ich eher das geringe(!) Risiko eingehen da eigentlich trotzdem kaum was schiefgehen kann.

kp453 21.06.2011, 21:20

Man kann sich bewegen. Das ist nicht so als ob man komplett die Macht über seinen körper verloren hätte. Sobald man erwacht kann man sich bewegen und auch sprechen, nur es fällt einem sehr schwer.

0
sternchen101 21.06.2011, 21:28
@kp453

Wenn das ist wissen die Ärzte sicher was zu tun ist. Hab mal von einem Buch gehört in dem ein Patient von einem solchen Erlebnis berichtet hab aber keine Ahnung wie es heißt.

0

Warum hast Du davor Angst? Wirst Du demnächst operiert? Sicherlich werden gelegentlich Patienten bei einer OP wach, allerdings wirken die Narkosemittel nach und die Schmerzen sind mild (Ausnahmen bestätigen die Regel). Wenn in Deiner Familie eine Veranlagung in dieser Richtung besteht, oder Du selbst solche Erfahrungen hattest, sage dies dem Arzt im Krankenhaus.


Wenn Du eine diffuse Angst vor Schmerzen bei der OP hast, lass Dich beruhigen. Es gibt heute so moderne Narkosemittel, dass Schmerzen ausgeschlossen werden können. Bei einer OP ist extra ein Narkose-Arzt dabei. Dieser kann jederzeit die Narkose verlängern oder verstärken.


Ich selbst habe seit dem Kindesalter bei jeder Operation Erfahrungen mit Aufwachen oder Dämmerung gemacht. Ich habe dazu eine Veranlagung. Einmal bin ich in den Halbschlaf/Dämmerzustand gekommen und habe Witze erzählt. Einmal hab ich den Arzt verbal beschimpft. Der hat aber lediglich genervt den Narkosearzt angesehen und dann schlief ich wieder ein. Schmerzen habe ich niemals verspürt!


Nein das passiert eigentlich nie und wenn du aufwachen solltest passiert das sehr sehr langsam. Das heißt die können dir sofort mehr spritzen und du merkst eigenlitch nix davon. Narkosen sind ganz harmlos. Das einzige was wirklich schlimm ist ist das aufwachen da man da einfach extrem Müde ist, aber Schmerzen spürt man da eigentlich auch nicht da man sofort Schmerzmitel bekommt.

melle2 21.06.2011, 21:38

...es gibt leute, die wachen nach narkosen auf und sind topfit!es kommt immer drauf an wie die art und dauer sowie dosierung einer narkose ist..

0

Bei 2 Operationen, die ich in meinem Leben gehabt habe, bin ich mir sicher, dass ich zwischendurch wahrgenommen habe, was passiert. Ich habe aber absolut keinen Schmerz gespürt. Ich denke, dass Du da keine Angst haben musst.

WENN so etwas passiert benutzen die ärzte immer ein mittel und man kann sich danach WENN was passiert nicht dran erinnernalso keine sortgen machen

Ja das Passiert öfter mal.

Es ist wichtig das du dir dann Gespräche Merkst damit du Beweisen kannst das du Wach warst wegen dem Schmerzensgeld Prozess.

Natürlich. Wenn das Narkosemittel zu gering dosiert wird oder der Anästhesist Dich mitten in der OP vergißt kommt das vor.

Ja kann man, ist aber extrem selten, und wenn es passiert dann spürst du auch nicht alles sondern es kann zum Beispiel sein, dass du nur etwas hörst.

Kann passieren aber das ist so extrem selten das ich mir da kein Kopf drum machen würde.

Ich habe mal von einer Frau gehört, der ein Mittel gespritzt wurde das die Muskeln gelähmt sind und die hat fast die ganze OP mitbekommen weil sie sich nicht bemerkbar machen konnte.

kp453 21.06.2011, 21:22

Das war vielleicht vor 50 Jahren aber inzwischen wacht man auf und hat sofrt "Kontrolle" über seinen Körper. Es fällt einem zwar schwer aber man kann auf jedenfall auf sich aufmerksam machen. Ausserdem halte ich das für ein gerücht da man das ganze ja mit Geräten überwacht und somit merkt wenn die Person wieder anfängt zu Atmen.

Jaa man hört während der Narkose auf zu Atmen

0
KanDoo91 21.06.2011, 21:25
@kp453

Bei OPerationen zb. am Bauch wird ein Mittel gespritzt das die Muskeln lähmt. Sonst könnte der Arzt garnicht operieren. Das wird noch immer so gemacht. Und der fall war vor 10-15 Jahren.

0
KanDoo91 21.06.2011, 21:25
@kp453

Bei OPerationen zb. am Bauch wird ein Mittel gespritzt das die Muskeln lähmt. Sonst könnte der Arzt garnicht operieren. Das wird noch immer so gemacht. Und der fall war vor 10-15 Jahren.

0
melle2 21.06.2011, 21:33
@kp453

...was hälst du für ein gerücht...das man etwas "mitbekommen" kann?ich habe einmal eine narkose, in der ich mitendrin aufgewacht bin, aber die ärztin mich sehr schnell wieder zum einschlafen bekommen hat...

..und dann hab ich einmal eine spinalanästhesie in der ss meiner zwillingen gehabt, wo die narkose nicht nach unten, sondern nach oben stieg...da sich der arzt "verstochen" hat.......ist ein tolles gefühl, wenn man plötzlich keine Kontrolle mehr in dem Betäubtem bereich hat...

...mediziner sind keine Götter, und leider passiert soetwas nicht gerade wenig!denn, an den großen unikliniken werden auch ärzte ausgebildet!

0
Helmi123 21.06.2011, 21:29

Ich stimme Dir zu. Darüber habe ich auch einmal was im TV gesehen.Sie bekam bei voller Bewusstheit die Operation mit, konnte sich aber nicht bemerkbar machen.

0

Ja man kann während der op aufwachen. ist mir selber passiert und ich kann nur sagen, es ist die hölle

Das soll schon mal passiert sein. Es dürfte sich aber um eine ganz seltene Ausnahme handeln.

Das passiert eigentlich nur, wenn man Drogen nimmt und dadurch desensibilisiert ist. Sonst eigentlich nicht.

Ja es kann passieren, ist mir nämlich selber passiert und es war die Hölle.

KÖNNTE passieren, aber sowas passiert in der Regel nicht. Mach dir mal keinen Kopf.

Was möchtest Du wissen?