Mitten in der Nacht Übelkeit + Schüttelfrost, normaler Infekt oder was anderes?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es war vermutlich nur ein normaler Infekt, vorallem da es dir jetzt schon besser geht, was ein sehr gutes Zeichen ist. Sollte so etwas nochmal auftreten und länger bleiben, dann geh lieber zum Arzt und lass dich durchchecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ExoMalle
01.05.2016, 14:18

Okay, danke.

0

Klingt klassisch nach Salmonellen.

Wenn es dir wieder besser geht, kommt dein Körper selber damit klar. Sonst gehst du morgen zum Arzt. Wenn es heute ganz schlimm werden sollte kannst du in eine Klinik gehen um die behandeln zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ExoMalle
01.05.2016, 14:20

Okay, danke für die Antwort!

1

Es kann sein das du zu viel oder durch einander gegessen hast auch wenig Schlaft kann Übelkeit und Schüttelfrost hervorrufen.

Ich würde sagen warte bis Morgen früh ab und sollte es nicht besser sein dann hast du dir etwas eingefangen dann geh zum Arzt.

Gute Besserung aber ich denke Morgen geht es dir wieder völlig normal.

Alles Gute noch zum Geburtstag.:))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ExoMalle
01.05.2016, 14:19

Also zuviel habe ich nun nicht gegessen, aber das mit dem durch einander kann schon stimmen..

Danke! :D

0

Was möchtest Du wissen?