mittelwerte ermitteln

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei den bisherigen Antworten wurden arithmetische Mittelwerte berechnet.

Es gibt aber noch das geometrische und das harmonische Mittel. Das geometrische Mittel paßt zu Deinem Thema quadratische Funktionen:

Das geometrische Mittel ist die n-te Wurzel aus dem Produkt von n Faktoren. In Deinem Fall mit zwei Faktoren ist es die Quadratwurzel aus -3,75 = -1,5 * 2,5. Das Ergebnis ist die imaginäre Zahl 1,936i.

macwe 19.10.2007, 10:12

endlich mal eine mathematisch korrekte antwort. Natürlich gibt es noch einige andere Mittelwerte, aber ich denke, dass die zuordnung hier stimmt

0

Mittelwerte können durch das Arithmetische Mittel , errechnet werden in diesem Fall (Wert 1+ wert 2)/2

alle Zahlen addieren und durch die Anzahle der Zahlen teilen.

t49atbv 16.10.2007, 23:04

Das ist der Durchschnitt aber nicht der Mittelwert.

0
t49atbv 16.10.2007, 23:09
@t49atbv

Excel berechnet den Durchschnitt anders als den Mittelwert.

0

Was möchtest Du wissen?