Mittelungen von "Chip Updater" und "kostenlose PC Backup.....nervt ziemlich

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Immer, wenn Du etwas installierst, NIE auf "automatische Installation" gehen, IMMER benutzerdefiniert wählen. Ansonsten kann es sein, dass Dir jeglicher Bullsh!t mitinstalliert wirst, wie diesen tollen Updater.

Suche mal unter Start -> Systemsteuerung -> Programme nach dem Chip Updater - vielleicht ist er dort zu finden.

Ansonsten gehe auf Start und gib in die Suchzeile "msconfig" ein. Dann öffnet sich ein Fenster. Gehe da auf den Reiter "Systemstart" und suche diesen Updater und entferne den Haken :)

Danke! Habs gefunden ;) Vielen, vielen Dank :D

1
@simpson434

Danke für's Sternchen :D Wo hast Du's denn nun gefunden? Unter den installierten Programmen (du konntest es deinstallieren) oder unter msconfig (Automatisches Laden deaktivieren)?

0

Besorg Dir einen vernünftigen Un-Installer (z. B. revo-uninstaller u.a. auf chip.de).

Dann suchst Du nach Programmen die etwa zu dem Zeitpunkt auf den Rechner kamen, seit dem die Probleme auftraten und die Du nicht installierst hast.

Zusätzlich Registry und Autstart bereinigen, Rechner neu booten (wirklich ausschalten, um sicherzustellen, dass auch das RAM gelöscht wird).

Was möchtest Du wissen?