Mitteltrab/trabverstärkung

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn das Pferd jetzt erst 1 Monat unterm Sattel ist, ist es doch logisch das es sowas noch nicht kann. Das Pferd muss erst wieder ausbalnaciert werden und Kraft in der Hinterhand aufbauen, damit es den Mitteltrab auch richtig halten kann. Kraft in der Hinterhand bekommt man mit Übergängen und Tempounterschieden. Und solange es noch nicht richtig ans Gebiss rantreten kann, wird es auch noch kein MItteltrab können. Dies schafft man auch mit Übergängen und Tempounterschieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 2 Jahren Pause muss man erstmal wieder alle Grundlagen erarbeiten, bevor man an solche Lektionen denkt.

In so einer langen Pause wird das Pferd den Großteil der Muskulatur abgebaut haben. Ein Muskel braucht mehrere Monate, um sich ordentlich und gesund wieder aufzubauen, mit solchen Lektionen anzufangen ist nicht förderlich. Das ist in vier Wochen nicht machbar und macht nur ein saures Pferd mit Muskelkater. Egal, in welchem Zustand das Pferd vorher war und welche Lektionen es konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich denke es dauert einfach noc etwas ich würde viel gymnastizierende arbeit machen und muskel aufbauen und es dann ab und an wieder versuchen ob es klappt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?