Mittelschule,Realschule oder Gymnasium? (13)?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Gymnasium 7.Klasse 100%
Mittelschule 7.Klasse (M Klasse) 0%
Gymnasium 6.Klasse 0%
Realschule 7.Klasse 0%

6 Antworten

Gymnasium 7.Klasse

Nochmal wiederholen wirst Du jetzt wohl kaum können !

Ich würde sagen, versetzt ist versetzt !

Keine Bundesligamannschaft räumt freiwillig die Liga, auch wenn sie erst am letzten Spieltag den Klassenerhalt schafft. Ich würd's sportlich sehen und versuchen, mich da durchzubeissen, nach dem Motto: Weg wagt, gewinnt !

Auf der Realschule (2. Liga) bekommt man auch nichts geschenkt und ein Wiederaufstieg könnte schwierig werden. LOL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von style55
13.07.2017, 06:46

Hab viele Lücken und ich kann jetzt schlecht in den Sommerferien wo wir übrigens weg sind im Ulraub den ganzen 6.Klass,5.Klass und Grundschulstoff lernen... oder traust du einem 13 jährigen in 6 Wochen sowas zu?

0

Ich würde auf eine niedrigere Schule wechseln. Natürlich geht auf keiner Schule etwas ohne Anstrengung, aber es geht halt leichter. Und ich denke, dass das Ganze auch belastend für dich ist, deshalb solltest du schon dir zu Liebe wechseln. Glaub mir, Gymnasium ist hart. Ich bin jetzt in der Oberstufe und hatte in der Unterstufe immer Durchschnitte von 1,... und jetzt hat es deutlich nachgelassen. Zudem kommt auch immer noch die Pubertät. Dadurch hat man eh nie viel Lust und deshalb wechsel! Das geht auch noch relativ kurzfristig, denn ich habe auch mal Mitten im Schuljahr gewechselt.
Alles Gute!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von style55
13.07.2017, 06:54

Ja das Problem ist das mir vlt spgar die Realschule schwer fällt...... Ich verstehe Mathe nicht, ich kann keine einzige Sache..... Ich brauch unbedingt nen guten Nachhilfelehrer... Naja wenigstens ist dann Latein weg. Danke vielmals. :)

0

Ich würde dir auch raten,dich mehr anzustrengen (ich weiss ,ist leicht gesagt) oder auf die Realschule wechseln.Ich empfehle jedoch nicht zu wechseln,sondern zu versuchen mehr zu lernen .Bis zur 7.hab ich jeden Schultag bis um 17.00 Uhr gelernt ,in der 8ten hab ich dann nen guten Weg gefunden und komm jetzt mit nem 2er Schnitt in die 9te.Aber glaub mir,wenn du Abi schaffst UND studierst,wird sich das lohnen😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh weiter in die 7.klasse gymnasium. Falls du dort dann wieder sitzenbleibst, dann geh eben auf die realschule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dir das so schwer fällt dann geh runter auf die realschule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gymnasium 7.Klasse

Streng dich mehr an lern , lern ,lern dann klappt das schon 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?