Mittelpunkt von Meereswellen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beim Start an der Küste A fährst Du gegen die Brandung an, die sich an der flachen Küste austobt. Bei der Landung an der Küste B wirst Du von der Brandung etwas vorgeschoben. Über dem offenen Meer orientiert sich die Wellenlaufrichtung an der Windrichtung und keinesfalls an Deinem angestrebten Fahrziel oder gar am "Mittelpunkt" Deiner Reisestrecke. Dafür interessiert sich das Meerwasser gar nicht.

Du vergisst, das die Wellen am Strand neben dem Wind ihre Ursache im flacher werdenden Uferbereich und der Erddrehung/Mondphase haben... das ist mitten auf dem Meer ganz anders.

Ich würde einfach mal sagen, dass der Mittelpunkt der Punkt ist, wo die Welle ihren Ursprung hat. Auf hoher See gibt es wahrscheinlich keinen einfach festzulegenden Mittelpunkt.

Bei Meereswellen gibt es keinen Mittelpunkt.

Was möchtest Du wissen?