Mittelohrentzündung, Hörtsturz, rauschen im Kopf?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wurde ein MRT gemacht, um einen ab und an vorkommenden kleinen Tumor auszuschließen?

Bei mir half auch das Cortison. nach 3-4 Wo war der Spuk vorbei. Nur die Tinnitusgeräusche sind ab und an da.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erdbeerfresh
22.02.2017, 16:25

Nein, ein MRT wurde nicht gemacht, bleibe noch bis Freitag im Krankenhaus heute die ITC Spritze ins Mittelohr bekommen, bisher aber alles noch beim alten die Infusion bekomme ich trotzdem weiterhin. Vielleicht bilde ich mir das Geräusch nur ein, denn an sich ist mein Ohr bzw. Gehör soweit in Ordnung.

0

Was möchtest Du wissen?