Mittelgroße Familienhunde für Familie

12 Antworten

du hast doch schon genug Antworten bekommen. Super süß und knuffig, deswegen wird er oft als Famiieinhund angeschafft, doch in der Haltung und Erziehung braucht er sehr konsequente und souveräne Halter. Schon die Erziehungsarbeit verlangt viel Ausdauer und Konsequenz um den Beagle auch ohne Leine laufen lassen zu können. Viel Auslauf und Beschäftigung wie z.B Sucharbeit sind für einen Beagle optimal.Als Welpe können sie sehr anstrengend sein, da alles was in ihre Schnauze kommt auch geschreddert wird.

Nach dem was du schreibst, denke ich ein Beagle passt zu euch :) Ich selbst bekomme morgen meinen ersten Beagle aus einem Tierheim. Beagle sind total liebevolle Hunde und eine Bereicherung fürs Leben. Lasst euch nichts sagen, von wegen, der ist anspruchsvoll und brauch viel Beschäftigung. Welcher Hund brauch das nicht? gut manche mehr, manche weniger. Schaut auf jeden Fall bei der Beagle Not Hilfe vorbei oder im Tierheim, denn auch diese Beagle wollen lieben und geliebt werden! Ich hoffe auch ihr habt bald viel Freude an einem Beagle!!! Lg

ein beagel ist ein auf fährtensuche gezüchteter hund , also ein ausgesprochener jagdthund , der beim gassiegehen kaum von der leine zu lassen ist und auch ständig mit der nase auf der erde ist. wenn euch das gefällt. ich denke kaum--

laßt euch von seinen superschönen augen NICHT täuschen. deine mutter würde sehr schenll an ihre grenzen kommen, mit so einem hund . wobei ein dobi auch nicht einfach ist. aber ganz anders zu händeln. eure gassiezeiten sind für diese rasse und auch für jede andere einfach viel zu wenig das sind knapp 90 minuten am tag -solange sollte eine einzige gasssierunde sein- besonders beim beagel . also so drei mal 1 stunde sollte ma n mi t einem jüngeren hund schon mal gehen, und deine kleineren geschwister kannst du da außen vor lassen, infrage kommen dann nur deine mutter und du ,denn die kleinen dürfen nicht mit hund laufen unter 14 jahren ,ohne begleitung von erwachsenen, was ja auch sinnig ist .und wärem einem beagel eh nicht gewachsen beim laufen !

du hast keine hundeerfahtrung , weil du zu zeiten des dobi noch kind warst und deine eltern die verantwortung und auch die aufsicht hatten und nicht du . du warst zum schmusen und kuscheln da. das sieht heute wohl anders aus , aber somit gehörst du auch zu den anfängern. dazu kommt, dass du in absehbarer zeit eine ausbildung anfängst, also tagsüber nicht mehr zu hause bist . mutter wäre also allein für den hund verantwortlch und auch zuständig ,was die gassirunden angeht und auch die zusätzliche beschäftigung. ich glaube darüber ist sie sich nicht wirklich im klaren--

der beagel sollte eigentlich auch nicht allein gehalten werden , weil er ein meutehund ist. nun kommt aber nicht auf di e idee son mischlingbeagel zu kaufen, das sind qualzuchten auch wenn sie nicht mehr so aussehen ,weil hunde verpaart werden ,die total unterschieldiche ansprüche haben an bewegung und ruhe.

ich würde deiner mutter und euchmal raten euch wirklich mal öfter in mehrern tierheimen unzusehen -- da ist bestimmt ein knopfauge dabei , der auch deiner mutter das herz öffnet und das keinen so gewaltigen jagdtrieb hat -- was nicht sagt , dass sie trotzdem mit dem kerlchen 3 stunden amtag laufen sollte ,aber das wäre dann eher ein entspanntes laufen zusammen und nicht beagel voraus und mutter hinterher :-)

das allein lassen muß trainiert werden -- das fängtmit wenigen sekunden an und steigert sich dann so im laufe von einem 1/4 bis 1/2 jahr , bis man dann das tier längere zeit allein lassen kann ohne dass es panik und todesängste bekommt , verlassen zu werden . ichhabe dazu einen tip eingestellt. der ist zwar für welpen aber gilt auch für erwachsenenhunde dies noch ganricht können.

ich würde euch auf jeden fall einen erwachsenenhund vorschlagen ,keinenwelpen --dafür seid ihr einfach zu unerfahren

Ich werde sicher nicht bald (in den kommenden JAhren eine AUsbildung antreten) weil ich mein ABitur machen werde und nicht die Schule mit nem Hauptschulabschluss verlassen werde!!!

0
@Hund2011

uhhiii -- fühlt sich da jemand angegriffen ??

selbst wenn du das abi machst bist du ganztags beschäftigt und hast keine zeit für einen hund -- ich weiß wovon ich spreche-eine bekannte mach noch nach 13 jahre abi , hat eine 39 stunden woche mit fast ausschließlich nachmittagsunterricht und dann auch nochn vorbereitung . danach studierst du -- das muß nicht bei euch in der stadt sein und selbst wenn ,auch da bist du ganztags ausgelastet. --was willst du mir jetzt erzählen ?

1

Beagle, ja oder nein?

Hallo erstmal :)

Meine Familie und ich haben uns entschieden (nachdem ich jahrelang gebettelt habe) uns einen Hund zuzulegen, womit mein größter Traum wahr wird. Wir haben uns einige Rassen angeschaut und schließlich für einen Beagle entschieden. Alle Familienmitglieder sind damit einverstanden. Ich selbst bin 14 und habe einen Bruder der 7 ist, aber er wäre schon 8 wenn wir den Hund bekommen. Ich hab gehört Beagle seien kinderlieb, deswegen sollte das kein Problem sein, oder?

Ich als Schülerin wäre immer 5 Stunden in der Schule, meine Mutter arbeitet 4 Stunden kommt dann nach Hause und geht wieder nach einer Stunde arbeiten, genau dann wenn ich von der Schule komme. Beagle sollen ja nicht lange alleine bleiben können, wäre das wirklich ein Problem? Das wäre 4 Tage pro Woche so. Wenn ich dann von der Schule kommen würde, würde ich direkt mit ihm einen langen Spaziergang machen. Wir haben ein kleines Wäldchen in unserer Nähe und da würde ich dann auch mit ihm hingehen. Wir haben eine normalgroße Wohnung außerhalb der Stadt, also eher ländlich.

Zu der Erziehung eines Beagles. Ich weiß, dass Beagles einen starken Jagdtrieb haben und auch schwer zu erziehen sind, aber mein Vater hatte seit seiner Kindheit insgesamt 13 Hunde deswegen sollte das nicht wirklich schlimm sein. Gibt es irgendetwas, dass wir bei der Erziehung eines Beagles oder generell bei einem Beagle noch beachten sollten?

Würdet ihr mir einen Beagle empfehlen? Oder was für andere Hunderassen würden noch passen?

...zur Frage

HUnderassen die nicht sabbern

Hallo, meine Freundin hatte einen Hund auf Probe, durfte ihn dann aber nicht behalten weil er zu viel gesabbert und zu groß war(das war ein 4 Jahre alter Beagel). Kennt ihr vielleicht Hunderassen die kleiner als ein beagle sind und nicht sabbern? Das wäre echt Hielfreich:)

LG:P

...zur Frage

ieviel kostet eine kastration eines hundes (rüde)?

unser 2 jähriger beagle hat seit kurzen die angewohnheit in der wohnung zu makieren,außerdem kann ich ihn nicht mit der hündin einer bekannten zusammen lassen weil er sie gleich bespringt.aus diesen und noch weiteren gründen würde ich ihn gern kastrieren lassen.was kostet in etwa dieses?

...zur Frage

Beagle - Familienhund dür Anfänger?

Hallo Community,

habe eine Frage zum Thema Beagle (ist eine Hunderasse). Habt ihr vielleicht Erfahrungen gemacht, ob sich ein Beagle als Familienhund (4-köpfige Familie, Kinder über 12) für Anfänger eignet? Muss man mit hohen Kosten rechnen? Was muss man beachten?

Viele Grüße

KeepCalm29

...zur Frage

wer weiß was die beste hunderasse ist

ich wollte mal wissen was die beste hunderasse ist

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?