Mittelfinger gebrochen und was wird gemacht?

3 Antworten

Ich denke mal nicht, dass der gebrochen sein wird, doch Du solltest ins Krankenhaus und den Finger röntgen lassen. Ein gebrochener Knochen wird auch nicht immer gleich behandelt und manchmal reicht ein Gips. Doch z.B. bei einem Splitterbruch wird anders verfahren. 

Ich denke mal, dass Du eine Schiene bekommen wirst, damit der Finger ruhig gestellt wird und sich erholen kann und Du nicht ständig solche Schmerzen hast.

Doch das wird man Dir sagen können, wenn Röntgenbilder vorliegen.

Also erstmal: Geh am besten ins Krankenhaus und pass auf, dass du deine Hand nicht wirklich bewegst. Nimm ein Kissen oder so mit, wo du sie drauflegen kannst. Und wenn du dann im Krankenhaus bist werden die Ärzte schon schauen ob er gebrochen ist, aber vielleicht ist er nur verstaucht. Und wenn er gebrochen ist wirst du wahrscheinlich nur eine kleine Schiene bekommen, hab also keine Angst. Und diese Schiene wird dich im Urlaub nicht stören, solange du keinen Mist baust. Also nichts berühren oder versuchen ihn zu bewegen!

Ist doch egal, ob Urlaub oder nicht. Je nachdem, was es für ein Bruch ist, bleibt der Gips auch dementsprechend lange oder kurz dran. Und ja, der könnte durchaus gebrochen sein. Ferndiagnosen bringen dir aber nichts, geh wie gesagt ins Krankenhaus. Vielleicht bekommst du auch eine Schiene, aber das kann dir nur der Arzt sagen.

Auto fahren mit gebrochenem fuß?

Hallo,

ich habe mir vor 2 Wochen den fuß gebrochen und würde jetzt gerne wieder auto fahren. Schmerzen habe ich kaum welche wenn ich mit Krücken laufe.

Wäre ich rechtlich gesehen in der Lage Auto zu fahren oder gibt es Probleme wenn ich aus dem verkehr gezogen werde und mit Krücken aussteige?

Zu mir: Ich bin ein sehr vorsichtiger fahrer und wäre in der Lage absolut schmerzfrei zu fahren.

Lg und frohe Ostern

...zur Frage

zeigefinger gebrochen?

mit mein zeigefinger,hab ich am freitag meinen bruder gepickst, und dann hat mein finger geknackst, dann hab ich schmerzen gehabt. ich kann in zwar bewegen, aber es tut minimal weh, und ganz normal bewegen kann ich ihn auch nicht. seit heute wird der finger ein bißchen blau. ist er gebrochen ? oder ist das nur ein bluterguss etc.? ins krankenhaus konnt ich nicht,zum röntgen.

...zur Frage

gebrochener Fuss - blaue Zehen - schmerzen - gips - 5 wochen?

Vor ca 1 1/2 Wochen bin ich mit meinem Fuss extrem umgeknickt. Ich habe ein richtiges knacken gespürt und bin vor Schmerz in den Armen meines Freundes kurz bewusstlos geworden ( und ich bin nicht besonders Schmerzempfindlich -Tattoos-) Ich musste einen Krankenwagen rufen denn ich habe mich auch sofort übergeben und konnte nicht mehr laufen. Im Krankenhaus angekommen wurde ein Röntgenbild gemacht und man schickte mich nach hause mit der Aussage, es sei nichts gebrochen. Ich hatte weder Geld dabei, noch ein Fahrzeug, es war 3 Uhr Nachts und ich konnte nicht laufen. Ich drängte das Krankenghaus dann mit Krücken mitzugeben und ließ mich dann doch irgendwie von einem Freund abholen.

4 Tage später musste ich zu einer Endosopie in ein anderes Krankenhaus, da dort mein Fuss schon 3 mal so dick war und dunkel blau, fragte ich ob man nicht nochmal drüber gucken könnte. Gefragt, getan. Ein CT wurde gemacht und was war? Gebrochen!

Das Chobard-Gelenk ist gebrochen. Ich bekam sofort einen Gips und die Aufforderung 2 Wochen nicht großartig zu laufen. Da der bruch schon eine Woche alt ist, dürfte ich in 5 Wochen wieder kommen um den Gips abmachen zu lassen. Passt perfekt denn ich genau 6 Wochen fliege ich in den Süden.

Gestern schaute ich meine Zehen an, die noch viel blauer geworden waren. Muss ich mir deswegen Sorgen machen?

Ausserdem war ich gestern allein, da ich eine neue Küche bekomme, habe ich total viel im Haushalt gemacht und bin die ganze zeit gelaufen. Mein Fuss tut heute enorm weh. Das war mir eine Lehre und ich werde ab heute mein Bein nur noch hoch lagern.

Dennoch habe ich Angst dass wegen meinem Verhalten gestern und den immer blauer werdenden Zehen UND der ersten Woche in der ich keinen Gips hatte, in 5 Wochen der Gips noch nicht abgemacht werden kann und ich mit Gipsfuss in den Urlaub muss...

Ich finde bei google nichts darüber, hatte auch noch nie was gebrochen Es sind heute noch 5 Wochen und 4 Tage in denen ich ihn SPÄTESIdt TENS abmachen kann.

Ist die Heilung durch mein Verhalten gestern gestört worden? Ist es normal dass der Fuss immer "blauer" wird? Ist es normal dass das Bein im Gips zieht weils durch das Gewicht belastet ist? Kann ich mich drauf verlassen dass der Fuss in 5 Wochen heile ist? Was kann ich tun um die Heilung zu beschleunigen?

Tut mir leid für die vielen Fragen, aber ich mache mir Sorgen..der urlaub war sehr teuer, ich habe keine Reiserücktrittversicherung und es ist doch ein bade Urlaub mit meinem Freund meiner Mutter und meinem Sohn (5) da ist ein Gips fehl am Platz...ich hatte mich doch so gefreut...

Danke im vorraus

...zur Frage

Mein finger ist Gebrochen und hat Blauerfleck was tun?

Mein Mittelfinger ist Gebrochen und ich war beim artz deswegen ermeinte auch es ist Gebrochen

Und jetzt ist mein kompletter Finger Blau Angeschwollen. Jetzt meine Frage an euch muss man den Finger abschneiden oder was soll ich jetzt tun ?

...zur Frage

Hab ich mir meinen Ringfinger gebrochen?

Hallo, ich bin ca vor einer Stunde gestürzt und auf meinen Ringfinger gefallen. Es hat geknackst. Seitdem tut mir der Finger so weh. Ich kann ihn zwar noch bewegen und bis jetzt ist er noch nicht angeschwollen. Ich wollte nur sicher gehen ob ich zum Arzt gehen sollte 😁
Es tut schon bei leichtem Bewegen weh.

...zur Frage

Kann man mit einem gebrochenen Sprunggelenk gehen?

Hey Leute, Ich weiß die Frage klingt bekloppt, aber ich Frage trotzdem. Meine Freundin hat sich vor 4 Tagen bei einem Unfall ihr Sprunggelenk gebrochen. Als Info sie arbeitet auch beim Arzt,( Ausbildung) der das natürlich mitbekommen hat, dass nicht alles in Ordnung ist. Eine Untersuchung hat sie jedoch als erstes abgelehnt, da sie noch in der Probezeit ist. Sie hat zu mir gesagt dass sie gehumpelt, oft starke Schmerzmittel eingenommen hat, aber weiter gearbeitet hat.ich glaube ihr das nicht. Am Donnerstag hat der Arzt sie überredet sich den Fuß untersuchen zu lassen und er war gebrochen. Sie hat ein Gips und eine AU bekommen. Meine Frage: kann man das wirklich wenn man sich den Fuß gebrochen hat, ich will ihr nichts unterstellen aber ich finde das klingt einfach nur dumm. Was meint ihr dazu? LG Kathy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?