Mittelalter Mantel?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Mäntel im Mittelalter hatten in der Regel keine Kapuze. Statt dessen wurde noch eine Gugel über dem Mantel getragen. Allderdings konnten sich viele Menschen gar keinen eigenen Mantel leisten. Es gibt Gerichtsakten, aus denen hervorgeht, dass sich mehrere Leute einen Mantel teilen mussten.

müßtest mal bei ebay unter mittelalter und gothik schauen. Manche Sache von Gothik sind auch in dem Stil, nur wie die jetzt heißen, das kann ich dir leider auch nicht sagen

das sind normale Umhänge, sind aus dichter Wolle, hält Wind und Regen super ab. hab selber so einen, hab ihn mir aber selber gemacht. Aber wenn du einen original authentischen willst, bekommst du den auch hier http://www.lichtgewand.de/

auf mittelaltermärkten gibt es oft auch solche Kleidung zu kaufen

unlicht.com und anderswelt.de sind meine mittelalter-buden des vertrauens^^ sowas bekommste aber auch auf jedem gescheiten mittelaltermarkt. könnten mönchskutten oder einfach umhänge sein...

Was möchtest Du wissen?