Mittel gegen zufrühes kommen?

8 Antworten

Man kann versuchen, die Empfindlichkeit der Eichel zu reduzieren, z.B. mit Cremes, die Lokalanästhetika enthalten (Lidocain, z.B.). Meines Wissens nach gibt es sowas auch im einschlägigen Versandhandel. Auch Kondome können das ganze weniger empfindsam machen.

Üben, üben, üben.....

Ein Kondom kann eventuell die Stimulation reduzieren.

Eine Pille oder so hätte zu viele Nebenwirkungen. Auf Knopfdruck funktioniert so etwas leider nicht.

Wichtig ist es, seinen Körper selber zu kennen. Deshalb ist es durchaus legitim, zu onanieren. Dabei lernt man sich und seinen Körper besser kennen.

2x vor dem Sex schon kommen. Beim dritten Mal sollte es dann wohl nicht mehr so schnell gehen.

Großes Sex Problem was mich sehr prägt?

Hallo erstmal , ich bin männlich und 21 Jahre jung , ich habe ein großes Sex Problem , mein Problem was mir sehr prägt ist , das ich sehr schnell komme beim sex , ich bin jetzt 21 und als ich mein erstes Mal mit 16 hatte war es genau so , seid Jahren habe ich das Problem das ich extrem schnell komme , ich komme schon nach Sekunden ..... ich kann kein vernünftigen Sex haben . Wen ich Oral befriedigt werde brauche ich echt lange bis ich komme ungefähr 40 oder 30 Minuten , ein ich oral befriedigt werde brauch ich echt lange , aber beim sex überhaupt nicht , ich komme eine viel zu früh , ich befriedige mich sogar nach dem Sex öfters hintereinander trotzdem bringt es nicht ich komme trotzdem sehr sehr schnell , ich kann wirklich öfters kommen ohne Probleme , ich hasse mein Sex leben wirklich .... ich hoffe jemand kann mir bitte ernsthaft helfen , ich bedanke mich herzlich jetzt mal für alles liebe nette Antworten .
LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?