Mittel gegen Stinkefüße? Biiiiitteeee!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Auf Baumwollstrümpfe und Stoffschuhe umsteigen. Kein Polyester, keine Kunstmaterialien an den Füssen tragen!

Auch sollte sie ihre Ernährung umstellen. Wenig/Keine Milchprodukte und Fleisch, viel Obst und Gemüse. Kein Koffein, keine Zigaretten, möglichst kein Alkohol. Viel Wasser trinken.

autsch. es liegt definitiv an der ernährung. danke

0

Baumwollsocken und mehrere luftdurchlässige Schuhe tageweise abwechselnd tragen.

Das Waschen nützt nix,wenn sie immer die gleichen Gummilatschen trägt.

Außerdem sollte sie mal zur Fußpflege gehen,die kann ihr sicher wertvolle Tipps geben.

Sag ihr das ruhig so offen.Du bist sicher nicht der Einzige,der den Geruch bemerkt.

sie weiß es ja ganz genau, ich hab sogar versucht sie mit witzchen zu bestacheln, damit sie entlich etwas unternimmt, aber sie ist selber ratlos. außerdem kauft sie sich oft neue, hat immer baumwollsocken an (manchmal auch garkeine) und rennt fast immer in latschen herum. nur wenn es kalt ist in schuhe

0

Am besten sie trägt Einlegesohlen aus Zedernholz. Dann riechen ihre Füße nicht mehr nach Käse, sondern frisch und angenehm nach Zeder. Bei mir klappt es super. Ich habe keine Probleme mehr mit Fußgeruch.

Deo raufsprühen oder zum Arzt gehen LG

Es gibt beim Müller oder auch in anderen Drogerie Märkten, ein Deo Spray für Füße. Das muss jeden morgen aufgetragen werden. Kostet ca 3€ 200ml .

Lieber Gruß(:

wie wäre es mit einem fuss und schuh deo? :-)

Es gibt von Scholl Fußpulver

Es gibt solche speziellen Einlagen, die das angeblich verhindern sollen.

Frag mal im Schuhgeschäft nach, vielleicht wissen die was.

hat sie schon, nützt sehr wenig

0

Was möchtest Du wissen?