mittel gegen schwitzen an den händen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gehe in die Apotheke und frage nach Hidrofugal, dass ist ein Deo, dass das Schwitzen stoppt. Gibt es in verschiedenen Ausführungen, aber du kannst ja sagen, dass du schnell klebrige Hände bekommst. Das hilft ;-) http://www.hidrofugal.de/

Kannst deine Hände vorher mal mit Talkum einreiben. Trocknet auch gut aus. für die Arme und Füße nutze ich never-Sweat. Das hilft auch ganz gut. Base für die Füße hilft auch gegen Schweiß an den Händen. Kannst es ja mal ausprobieren.

https://www.google.de/shopping/product/2702965360832059262?q=clotrimazol+creme&sqi=2&biw=1280&bih=595&ei=PRMXU6e2I6mBywP5qIKwDQ&ved=0CFUQpiswAA

Es ist eigentlich ein Mittel gegen Fußpilz. Ich kenne dieses Mittel (Creme) sehr gut, es ist sehr gut verträglich und es hilft bei übermäßiges Schwitzen unter den Armen, an den Füßen natürlich auch an den Händen.

Ein paar Tage anwenden und es dürfte besser werden, diese Creme ist Rezeptfrei also eher harmlos. Normalerweise empfehle ich es eher Leuten die an den Füßen stark schwitzen oder unter den Armen.

Dieses Mittel bekämpft eigentlich Pilze in der Haut, welche dann offen ist und näßt.

Was möchtest Du wissen?