Gibt es Mittel gegen Pickel am Kinn?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Regenzeit64

Hausmittelchen, die gut helfen gibt es Viele, nur gibt es kaum was, was von Heute auf Morgen wirkt.

http://jumk.de/hausmittel/pickel.shtml

Ich persönlich stehe auf die gute, alte Heilerde, die hilft sehr gut, man sollte 2mal die Woche eine Gesichtsmaske damit machen, schon nach der Ersten sieht man, dass der Pickel schon etwas zurück geht, doch braucht es mindestens 3 Masken, bis gar nichts mehr sichtbar ist!

Ich persönlich nehme auch immer noch Hefe dazu, Hefe holt sehr gegen Pickel, ich nehme Trockenhefe und mache sie in etwas Milchdichflüssig und gebe sie der Gesichtsmaske bei. Es gibt im Internet Rezepte, wie man mit Heilerde Masken macht, da gibt es verschiedene Zutaten,. man kann auch mit Quark und H.Erde einen Brei machen oder nur mit Wasser, das kann man auch noch Teebaumöl, Aloeveragelly dazu tun, auch fein geraffelte Gurke, das hilft auch gegen Picl¨kel, einfach mal googeln, unter Heilerdemasken dann findest Du beszimmt einiges, was Du für Dich ausprobieren kannst.

mach erst mal die Einfachste mit Heilerde, wasser oder Quark, Trocknhefe, mache einen Brei, der gut streichfähig ist und auf dem Gesicht hällt bis er trocken ist, etwas 30 Minuten solltest Du sie drauf lassen, dann lauwwarm abwaschen, mit Lauwarmer Milch die Haut zusätzlich noch abwaschen, das macht die Haut schön fein.

Danch kannst Du die Pickel mit einem Deckstifft noch abdecken, dann das Makeup, davon aber nur sparsam und wenn Du zu Hause bist, Bitte wieder abschminken, solange Du viele Pickel hast, solltest Du so wenig wie möglich Makeup benutzen, das verstopft nur wieder die Poren und das sind dann schnell wieder Keime für Pickel.

Du kannst auch zusätzlich mal 3 Monate Bierhefetabletten nehmen, die reinigen das Blut von Innen, die haben noch viele andere Wirkungen, sind für soo Vieles gut, machen auch schöne Haare und Nägel, aber man sollte sie mindestens 3 Monate nehmen, Lies den Beipackzettel, da steht drauf, für was sie helfen!

Ich wünsche Dir viel Erfolg! L.G.Elizza

elizza 09.04.2012, 10:58

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

Also bei mir hilt meistens gut zitronensaft oder knoblauchsaft auf die pickel zu tuen und es über nacht einwirken zu lassen, brennt nur derbe , dafür sind rötungen danach meist fast ganz weg und auch die pickel sehen kleiner und harmloser aus ;). liebe grüße :)

vorsicht nicht zu oft machen sonst ätzt es heftig ..

ich hab vor einiger Zeit das selbe problem gehabt. jetzt hab ich die pickel ganz gut in griff bekommen. eine verkäuferin von rossmann hat mir "Arzseife" empfohlen. ich bin jedenfalls für diesen tipp, überaus dankbar, den der kostet nicht viel ;)

ein billigeres hausmittel gibt es nicht.. einfach jeden abend vorm schlafen gehn das gesicht einseifen und mit warmen wasser gründlich abwachen. wichtig ist noch, über nacht KEINE cremes od. ähnliches auf die gereinigte haut aufzutragen.

probiert es einfach selbst aus, viel falsch machen kann man da nicht, die Arztseife kostet im DM und Rossmann ca. 50 ct

viel erfolg :)

Was möchtest Du wissen?