Mittel gegen Müdiigkeit?

7 Antworten

Wie lange schläfst du denn pro Tag?

Natürlich hilft mehr schlaf immer....

Sonst kann Müdigkeit auch ein Anzeichen für fehlende Nährstoffe sein. Eine fehlende ausgewogene Ernährung führt bei vielen Leuten zu Müdigkeit. Empfehlenswert ist hier zum Beispiel Weizengraspulver, dass nehme ich jeden Morgen zu mir.

Es kommt auch immer drauf an wie "effektiv" du schläfst. Hier würde ich am meisten drauf achten:

Wenn dein Zimmer zum Beispiel nicht komplett dunkel ist oder nicht komplett still, stört es deinen Schlaf. Ebenfalls wenn du vor dem schlafen noch etwas isst, ist dein Körper während dem schlaf noch zu stark mit verdauen beschäftigt. 

Auf Energiedrinks würde ich Persönlich verzichten da diese meistens sehr ungesund sind. Im schlimmsten Fall mal eine Koffein Tablette oder einen Kaffe. Das sind aber nur Lösungen für kurze Zeit. Langzeitig solltest du auf die Tipps oben achten ;)

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Wie schon erwähnt wurde ist Ernährung schon sehr wichtig, aber es gibt noch eine Möglichkeit, damit du in der Schule Wach bist.

Du musst eigentlich nur deine Morgendlichen Rituale anpassen, nach dem Aufstehen muss dein Kreislauf erst einmal in Schwung gebracht werden, das schaffst Du am besten indem du dich Sportlich betätigst, selbst 10 Minuten am Tag wirken Wunder.
Kannst falls dir keine Trainingsprogramme einfallen auch einfach mal bei Youtube nach "One Minute Fitness" Suchen, die sind schnell und effektiv.

Außerdem ist es Gesünder auf Energy-drinks und co. zu verzichten, die haben viel zu viel Zucker und schaden auf dauer mehr als das diese dir nützen.Vielleicht könntest Du noch zusätzlich deinen Hausarzt um Rat fragen?

Gegen Müdigkeit hilft Schlaf. Dies nur vorweg.

Um vorübergehend mangelndes Schlaf auszugleichen, könntest Du nach dem Aufstehen Matetee trinken.

http://matetee.org/wirkung-mate-tee/

Gruß Matti 

Was möchtest Du wissen?