Mittel gegen Fingernägel kauen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Abend,

das gleiche hat mich  auch einmal betroffen. Ich war ebenfalls in Deinem Alter und habe leidenschaftlich gerne Nagel gekaut, sowie die Haut um sie herum. Das ist leider ein Tick, den Du ständig durchführst. Solltest Du diesen Tick tatsächlich nicht beenden können, versuche Dir einen weniger unangenehmen Tick anzueignen. Ich empfehle das knabbern auf der Unterlippe. Das lenkt Dich etwas ab. Mit zunehmender Zeit fällt es Dir dann leichter, das Kauen vollständig abzugewöhnen. 

Willst du wissen, wann Ich damals auf gehört habe? Als Ich vom Knabbern blutige Fingerkuppen bekam, und mir unappetitliche Warzen einhandelte.

Einer jungen Dame, steht so etwas leider nicht.

lg

SteveGibtRat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eiswuerfelchen3
16.11.2015, 16:56

War bei mir genauso …außer Warzen, ;(
aber es ist wirklich wie eine Angewohnheit, die man loswerden will. Trotzdem darfst du nicht zu sehr daran denken, weil du es sonst wieder machst! ;)

1

Aus eigener Überzeugung ist immer das beste. ^^
Sonst würde mir nur Nagellack (!) einfallen. Da lässt du es meist mit dem Kauen, weil es einfach mal nicht geht.

Hatte das Problem auch (jetzt sind es nur manchmal diese Phasen; einmal im Halbjahr oder so… -.-") und wünsche dir viel Erfolg! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hab ich auch mal gemacht bis meine mutter mir so einen spetziellen nagellack gekauft der heißt irgendwie "stop and grow" frag da einfach mal in der appotheke nach. Also alles was da passiert ist das dass total ekelig schmeckt und sobald du anfänkst willst du nurnoch den mund ausspülen. Ein nachteil ist allerdings wenn du brot oder so isst das der geschmak ein wenig übertragen wird.also wenn das nicht hilft weiß ich auch nicht weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?