Mittel gegen Aufregung bei Referaten

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bachblüten-Tropfen (reine Natur !!!), eingenommen eine halbe Stunde vor dem "Ereignis", wirken Wunder !! Gibt's in der Apotheke, sind preiswert !

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mitze11
30.06.2014, 12:06

Super danke :) aber was genau für ne der Bachblütentropfen soll ich nehmen? Die in der Apotheke meinten sie haben 30 verschieden Sorten. :)

0

Hallo, leider könnte ich dir jetzt nichts Medizinisches Raten, aber es hilft immer, wenn man sich vorstellt das Referat dort zu halten, wo man es geübt hat. Du kannst auch versuchen, Dir deine Klasse nackt oder in Unterwäsche vorzustellen. Ab besten bei mir aber funktioniert immer, den Leuten nicht ins Gesicht zu schauen, sondern an die Wand o.ä. Ich hoffe ich konnte dir helfen Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mal mit autogenem Training, das ist nichts anderes, als positive Gedanken, indem Du Dich in eine bequeme Stellung, auch liegend, begibst und Dir vorstellst, Du liegst auf einer grünene Wiese mit vielen wunderschönen Blüten, Schmetterlinge fliegen und all diese wundershönen Sachen machst und Dir immer wieder sagst, dass Du das Referat gut hinter Dich bringst und alles um Dich herum positiv einstellst, mach das immer mal wieder, auch Nachst, vor dem Einschlafen, nur alles Schöne vorstellst, mit der Zeit kannst Du es so gut, dass Du kurz vor dem Referat nochmal in Dich gehst und vllt. ein Lieblings- Kuscheltierchen bei Dir hast, das alles zusammen dauert nur kurze Zeit, macht aber positive Gedanken, habs selber gemacht und mach es noh heute und es hilft mir immer wieder, ich lass nicht mal mehr negative Gedanken an mich ran, natürlich habe ich auch den Kurs dafür gemacht und mir hilft es immer wieder!

Google auch mal nach natürlichen Hausmitteln zur Beruhigung, Du findest bestimmt was!

Viel Glück wünsche ich Dir jedenföalls hneute schon!

L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kennt jemand Tabletten, Tropfen o.ä. das ich davor einnehmen kann, das ich mein referat tadellos halten kann? Sollte natürlich Rezept frei zu holen sein.

Lass die Finger von sowas.

Was du brauchst,ist ordentlich Selbstvertrauen und keine unseriösen Medikamente.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine sehr gute Vorbereitung ist das beste Mittel gegen Aufregung. Halte den Vortrag probehalber vor deiner Familie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?