Mittel gegen Achselbehaarung.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weil Du ja morgen chic sein musst würde ich eine Enthaarungscreme empfehlen, denn rasieren reizt die Haut und epilieren noch mehr. Wenn Du ein paar Tage dazwischen hast würde ich epilieren aber nicht wenn es so kurzfristig ist, man sieht nämlich sonst lauter kleine rote Pünktchen, die meist erst nach 1 bis 2 Tagen weg gehen.

in der Achsel sollte niemals epiliert werden. Das ist viel zu gefährlich weil da die Lymphknoten sitzen. Nass rasieren morgen früh und mit Babypuder einpudern danach ein leichtes Deo ohne Alkohol

epilieren !-tut zwar weh, aber hast lange ruhe ! danach mit entzündungshemmender crem eincremen.

in der Achsel sollte niemals epiliert werden. Das ist viel zu gefährlich weil da die Lymphknoten sitzen. Nass rasieren morgen früh und mit Babypuder einpudern danach ein leichtes Deo ohne Alkohol

0
@hibiskuss

ich epiliere schon immer, so tief sitzen die haare doch nicht !

0

frisch rasieren...so genau wird man da ja wohl net hingucken.

Beim Epilieren kann es sein, dass du überall rote Pusteln bekommst. Das sieht dann noch viel schlimmer aus

Rasierschaum und Nassrasur. Am besten morgen früh; das sollte zumindest für morgen reichen.

mit einem nassrasierer rasieren

Was möchtest Du wissen?