Mittagsschlaf ungesund?

3 Antworten

Mittagsschlaf ist nicht ungesund.
Allerdings ist es empfehlenswert tagsüber nicht länger als eine Stunde zu schlafen, sonst wird der Nachtschlaf nicht tief und erholsam genug.

Wenn Du auf Deine Gesundheit achten möchtest könntest Du Deinen Tagesplan einmal kritisch überdenken...

Hast Du Nachmittags und Abends ausreichend Zeit für "gesunde" Aktivitäten wie z.B. Sport machen oder Freunde treffen?

Fühlst Du Dich morgens ausgeschlafen, erholt und fit für die Schule?

Kannst Du Dich in der Schule gut konzentrieren?

Nutzt Du die Zeit abends bis Mitternacht sinnvoll (Sport, Lernen, Aktivitäten die dich bereichern oder Deiner Entwicklung dienen) oder vertreibst Du Dir die Zeit?

Wenn Dein Tag aus Schule, Schlafen und Zeitvertreib besteht wird Deine Gesundheit und Deine Entwicklung darunter leiden.

LG und alles Gute!

Hourriyah

Mittags zu schlafen ist nicht ungesund !  Sich nicht zu entspannen ist ungesund weil du sonst den negativen Distress, also Stress ohne Entspannung oder Erholung nicht los wirst und irgendwann nicht mehr kannst. Ich schlummre mittags ebenso, und gerne auch mal sehr lange. Fazit Schlaf nach Anstrengung ist für dich  und deinem Körper eine Wohltat.  

Schlaf ist immer gesund Mittagschlaf verbessert sogar unser Gehirn habe ich gehört

Lohnt es sich noch eine Stunde zu schlafen?

Hallo!

Ich habe heute noch Schule. Es ist gerade 05:00 Uhr Früh. Lohnt es sich noch eine Stunde lang zu schlafen? Ich muss um 06:00 Uhr aufstehen. Oder soll ich lieber wach bleiben? Aber bin ich dann nicht zu kaputt in der Schule? Was meint ihr?

LG

...zur Frage

Muss um 4 Uhr aufstehen und von 6-15 Uhr arbeiten?

Hi ich muss um 4 naja wenn ich will 4:15 aufstehen und dann von 6-15 Uhr arbeiten (als Metzger) was soll ich tun ? Versuchen diese Stunde zu schlafen oder lieber durchmachen ? Bin gestern um 11 Uhr aufgestanden.

...zur Frage

Ein mal 8h oder zwei mal 4h schlafen, was ist besser?

Meine Frage steht eigentlich schon oben. Was ist besser und warum? Momentan schlafe ich mittags immer wieder ein wenig und abends fällt es mir ziemlich schwer. Was sind Vor- bzw. Nachteile?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Komplett durch nach "Mittagsschlaf"?

Hi, hab mich vor 2 Stunden in mein Bett gelegt, eigentlich nicht um zu schlafen sondern nur so. Dann bin ich aber eingepennt und grad wieder aufgewacht. War die erste halbe Stunde total verwirrt, welcher Tag heute ist und wie viel Uhr etc. also ich konnte mich nicht mehr erinnern. Ich bin jetzt grad auch irgendwie noch platter als vor dem Schläfchen

...zur Frage

Wird man durch Mittagsschlaf dick?

Man sagt ja man sollte vor dem Schlafen gehen also so ab 18 Uhr nichts mehr essen, weil der Körper beim Schlafen das Essen nicht so gut verdaut und einen größeren Teil in Fett umwandelt. Ich mache zurzeit eine Diät und hatte gerade meine 2. Mahlzeit, also Hühnersuppe, etwas fettarmen Ziegenkäse und einen halben Aktivia-Joghurt. Meine Frage ist jetzt, ob das gleiche Prinzip beim Mittagschlaf gilt, da ich sehr müde bin und mich für eine halbe bis ganze Stunde hinlegen möchte?

...zur Frage

Lohnt sich das (Schlaf)?

Sagen wir mal ich hätte noch 3 Stunden bis ich aufstehen müsste, würde es sich dann lohnen, noch die 3 Stunden zu schlafen, oder bringt's das dann eh nicht mehr? Oder wenn man im Bett liegt und aufstehen muss.. Lohnt es sich dann noch eine halbe Stunde weiter zu schlafen? :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?