Mittags wegen Krankheit von der Arbeit raus und Abends zum Arzt gehen?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein Mann sollte natürlich zu einem Arzt gehen - sich den ganzen Sonntag über mit diesen Beschwerden rumzuschleppen ist sicher nicht schön. Falls ihr keinen Termin bekommt, kannst du aber auf "Hausmittel" wie Suppe, Tee, Erkältungsbäder oder dergleichen zurückgreifen. Gute Besserung an ihn!

gnyerts 14.02.2015, 16:18

Wir gehen sowieso zum Arzt ich wollte nur wissen, ob der Arbeitgeber Stress macht wenn wir nicht sofort gehen sondern heute Abend.

0

Wenn er samstags arbeitet, braucht er eine Krankmeldung für den Tag, ob er nun gleich oder erst heut Abend zum Arzt geht! allerdings ist ja am Woc henende der Notdienst zuständig u. der hat bestimmte Zeiten, in denen er anwesend ist. also 116117 anrufen u. fragen!

Typisch Mann........

Sollte er morgen wieder auf Arbeit müssen und geht wieder heim, weil sich seine Symptome unter Garantie NICHT verbessern über Nacht, wird er sich die Frage gefallen lassen müssen, wie oft er noch kommen und gehen will.

Ich würde gar nicht diskutieren und mit ihm zum Arzt fahren, wie es sich bei DEN Symptomen auch gehört. Er kann natürlich auch den Helden spielen und auf eine Lungenentzündung oder Herzmuskelerkrankung hinarbeiten, wenn er seine Symptome "tapfer" verschleppt..

Ja lassen sie ihn ausruhen und dann also kein stress vllt gehts ihm ja sogar nach dem schlaf besser ;).

Bereitschaftsärzte machen auch Hausbesuche, wenn man nicht zu denen in die Praxis kommen kann, also ruf heute noch an.

Was möchtest Du wissen?