Mitsubishi galant ea0 V6

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn das passt hast Du eventuell noch das Problem, das die hintere Bremse dann auch zu wenig bremst. (Bremsverteilung stimmt nicht mehr überein) Dafür gibt es aber Toleranzen. Nach § 19 oder 21 kann das alles schon möglich sein, aber ob du dir diesen Rattenschwanz an Bürokratie an tuen willst für eine größere Bremse...

Ob das Umbautechnisch möglich ist kann ich dir nicht sagen...es eingetragen zu bekommen...JA!!! Das ist viel Aufwand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du must bremssattel und aufhängung komplett wechseln, und da die bremse ein sicherheitsrelevantes teil ist, kannst du das zwar tun, aber der tüv wird es dir nicht abnehmen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paxmagelanic
31.03.2012, 17:59

Warum nicht? Es ist doch eine Verbesserung der "Sicherheit".

0

Was möchtest Du wissen?