Mitschuld am Unglück in Bangladesh?

10 Antworten

ja ich finde schon. wir tragen eine Mitschuld. aber auch die Hersteller teurer Textilien produzieren oft in Bangladesch. nicht nur die ganz billigen. ich wäre bereit mehr zu zahlen wenn sich die Bedingungen für die Arbeiter ändern. immerhin würde man hier für einen gute Sache zahlen. aber man müßte das natürlich genau wissen und das ist sehr schwierig.

Das ist ein zweischneidiges Schwert. Ohne diese Arbeit hätten die Leute gar keine Jobs. Andererseits sollte man probieren, dass solche Katastrophen nicht wieder vorkommen. Ich muss allerdings sagen, dass es auf der Welt deutlich schlimmere Dinge gibt, als dass ein paar Menschen in einem eingestürzten Haus sterben.

Verständlich, aber: IKEA ist auch mal in Verruf geraten, und die haben ein Programm aufgestellt, nach dem die Leute (auch Kinder) weiter beschäftigt wurden, jedoch zu verbesserten Bedingungen; und außerdem hat IKEA angefangen, die Infrastruktur der Region zu verbessern, Schulen einzurichten usw. - Davon hat wiederum IKEA durch besser qualifiziertes Personal profitiert.

Es geht also durchaus, die verschiedenen Aspekte unter ein Dach zu bringen.

0
@EichWolf

Das habe ich auch nicht behauptet, natürlich sollte man die Arbeitsbedingungen verbessern. Ich bin da völlig deiner Meinung.

0

Ja, so wie sie Mitschuld am Elend der Arbeiter auf den Kaffeeplantagen, Spargelplantagen, Bananenplantagen, Urwaldrodung, etc. haben!

Natürlich ist der "Bedarf", der in den reichen Ländern besteht, die Ursache für das Elend in Entwicklungsländern.

Bedarf deshalb in Anführungszeichen, weil er nicht existenziell ist, sondern von Luxusgedanken geleitet wird.

Wer bitte braucht im Januar Spargel? Dann kommt er aus Südamerika. Für die Menschen dort nahezu unerschwinglich, weil es Exportware ist.

Regional kaufen, wo es möglich ist.

Mündliche Prüfung: Adidas als Global Player?

Hallo :)

Ich habe meine mündliche Prüfung mit dem Thema Adidas als Global Player.

Danach ist ja ne Abfrage, ich weiss aber nicht was für Fragen mich erwarten könnte. Hat jmd vllt Erfahrungen oder Ideen?

Würde mich sehr freuen!

...zur Frage

Was ist die Tobin-Steuer?

Hallo Leute,

ich möchte gerne Mitglied bei Attac werden und ich habe mir diese Gruppierung genauer angeschaut. Auf deren Homepage stand sie wurden ursprünglich gegründet zum Durchsetzen der Tobin-Steuer. Zur Tobin-Steuer fand ich nur einen Satz und der half mir nicht weiter. WIkipedia leider auch nicht. Ich hoffe ihr könnt mir helfen

mfg snow D. Ager

...zur Frage

Gewinner&Verlierer der Globalisierung

Wer sind die Gewinner und Verlierer bei der Globalisierung? Und könntet Ihr eine kurze definition über den Industrieland, Schwellenland und Enwicklungsland sagen da ich es nicht ganz verstehe.. Danke im voraus. LG

...zur Frage

Globalisierung: Auswirkung --> Müll, Afrika?

Hallo!

Europa "wirft" ja den ganzen "Müll" nach Afrika und dort wird der dann verbrannt... Metallteile bleiben über und die verkaufen z.b. die afrikanische Kinder untereinander etc.

Aber wie wirkt sich das auf die Globalisierung aus? Globalisierung ist ja die Änderung der Wirtschaft, oder?

Welche Vor- und Nachteile hat das?

mfg

...zur Frage

Was kann man selbst tun, um eine gerechte Globalisierung zu unterstützen?

Die Globalisierung ist ja nicht aufzuhalten. Was kann man aber als Einzelner tun, um die Gerechtigkeit zu fördern? Hat man irgendeine Chance, als Einzelner in den Mechanismus 'Die Großen fressen die Kleinen' einzugreifen? Und wenn ja, welche Ideen gibt es dazu?

...zur Frage

Was ist die Unterschied zwischen?

Unternehmen und Unternehmung?

DAnke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?