Mitschüler zum 18 gratulieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo - die Beschreibung deines Mitschülers erinnert mich stark an mich (was das jetzt nun über mich aussagt, mögen andere bewerten......). Und ich kann aus seiner Sicht nur sagen: Es wird ihm egal sein, ob du ihm gratulierst oder nicht, weil er ja mit dir nicht allzu viel zu tun hat und du ihm ja auch wenig zu bedeuten scheinst (ja klar - er ist nett zu dir, aber man kann ja trotzdem arrogant und nett gleichzeitig sein).

Darum wäre mein Rat an dich: Gratulier ihm mal nicht, sofern du ihn nicht irgendwie näher kennenlernen willst (aber das möchtest du ja - zumindest aufgrund deiner Frage - ja nicht)

Hey ;) 

Also wenn du Kontakt zu ihm haben willst , dann gratulier ihm . Auch allgemein kommt es ja sehr freundlich , wenn man selbst Leuten gratuliert , mit denen man nicht wirklich was zu tun hat .  Ich zB gratuliere sogar Leuten , die ich absolut GARNICHT kenne. Viellicht kommt er auch mit arrogant rüber und wenn du ihm mit der Gratulation Aufmerksamkeit schenkst , merkt er viellicht , wie nett du bist und kriegt Interesse an dir um d will Kontakt aufnehmen . 

Also ich würde ihm gratulieren ;) 

Lg Anna

Lass es! Wenn dein Kontakt nur oberflächlich ist, wie es scheint, ist ein Geburtstag, egal der wievielte, eine private Angelegenheit. Sollen seine näheren Freunde gratulieren!

laß es ganz, wenn Du sowieso keinen guten Kontakt hast, mußt Du Dichn nicht verbiegen, wenn Du keine Lust hast ihm zu gratulieren.

Was möchtest Du wissen?