Mitschüler machen Fotos im Unterricht und in den Pausen. Anzeigen?

9 Antworten

Du kannst zumindest mit euren Lehrern darüber sprechen, dass du das nicht willst. Den meisten deiner Mitschüler wird nicht bewusst sein, dass sie damit gegen geltendes Recht verstoßen. Für sie ist es einfach nur Spaß. Du kannst aber versuchen, dich dagegen zu wehren.....musst dir aber darüber im Klaren sein, dass du dann wohl als Außenseiter behandelt wirst.

Meine Güte, fällt Euch heutzutage nichts Bessers ein als sich bereits als Schüler! gegenseitig anzuzeigen - sorry, aber das ist ja einfach lächerlich.

Meinst Du nicht, es gibt noch ein paar andere Wege, um miteinander klarzukommen als zur Polizei zu rennen, nur weil Mitschüler sich gegenseitig fotographieren?

Frag Dich mal, wo das noch enden soll....


Ja, das Recht hast du auf jeden Fall ! Eine Anzeige macht aber nur dann Sinn, wenn du Beweise hast (Screenshots) und diese der Polizei zeigen kannst. Ich würde nur vielleicht versuchen mit den einzelnen Schülern mal drüber zu reden, um sie darauf hinzuweisen das du nicht ein Bild von dir im Netz sehen willst, da du sonst zur Polizei gehst. Bei den meisten hilft nur eine Drohung. Vielleicht findest du ja noch Leute die das ebenfalls stört, sodass ihr gemeinsam dagegen angehen könnt. Ich weiß ja nicht wei alt du bist, aber sonst vielleicht auch deine Eltern mit einbeziehen !
LG
stern1212

Was möchtest Du wissen?