Mitschüler leiht ständig Hefter von mir aus

9 Antworten

Besser Lösung wäre einfach "Eine Hand wäscht die andere" überlege dir was er für dich tun könnte und im gegenzug tust du halt etwas für ihn. Geben und nehmen so und nicht anders. Anfangs kann man natürlich ein paar gefallen unentgeldlich machen aber wenn es zur normalität wird immer abwechseln.

Ich geh auch in die Achte :) <- jap sehr interessant... ^^" Hm ich würd sagen du solltest ihm dem Hefter eher nicht mehr geben, damit macht er sich abhänig und du kannst nicht lernen. Ich mein er sollte lernen selbstständig zu werden! (Auf was für ne Schule geht ihr Real,Gymnasium, Haupt?) Ganz im Ernst.. die Schulzeit ist nur ne kurze Zeitspanne im Leben, da ist es manchmal besser egoistisch zu sein mit den meisten hast du später sowieso keinen Kontakt mehr! :/ Lg Sunny :)

Geht auf gym

0

Sag ihm einfach "Mann, du nervst. Nächstes Mal bekommst du die Hefte sicher nicht. Entweder du machst deinen Schei*ß alleine, oder du hast Pech gehabt."

Was möchtest Du wissen?