mitschreiben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meistens nicht, da Vorlesungen (Folien) auch online gestellt werden. Es gibt Leute, die beim Mitschreiben mehr mitbekommen, weil sie abgelenkt werden, wenn sie nur zuhören. Anderen geht es umgekehrt, die verlieren beim Mitschreiben den Faden, weil sie durch das Schreiben vom Zuhören abgelenkt werden. Viele machen sich einzelne Notizen, z.B. notieren sie Fragen oder Punkte, die sie nachschlagen wollen, Tipps vom Prof, Definitionen oder so. Die sind dann nur in Verbindung mit dem Onlineskript oder dem Lehrbuch sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf den Lerntyp an. In der Regel fliegen einem während einer Vorlesung so viele Informationen um die Ohren, daß man ein sehr dichtes Grundgerüst an bestehendem Wissen bräuchte, um die neuen Informationen ohne weitere Notizen in dieses zu integrieren. Das ist während des Studiums in der Regel nicht der Fall.

Sieht man einmal von Menschen mit einem ausgeprägtem Gedächtnis für Gehörtes ab, sollte man schon in irgendeinem Umfang Notizen machen, wenn man das vermittelte Wissen noch einmal benötigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müssen tut man nichts, aber es ist schon sehr sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, butterfly45, mitschreiben ist Mist. Denn man konzentriert sich so sehr auf seinen Stift und aufs Papier, dass man den Sinn der Rede des Redners nicht mitbekommt. Ergebnis: Du sitzt hinterher zu Hause und musst deine Krakelei entziffern. Mein Rezept: Konzentriert zuhören, Stichworte notieren, ggf. auch mal ein halbes oder ganzes Zitat. Und so. Viel Erfolg! Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jerne79
21.02.2016, 16:08

Das ist aber doch eine unsinnige Verallgemeinerung. Wie stark man sich auf die Mitschrift konzentriert, wie ausführlich man sie gestalten muß, damit etwas hängenbleibt und wie schnell man den Faden verliert, ist von der einzelnen Person abhängig und wieviel man bereits über ein Themengebiet weiß. Vom eigenen Schreibverhalten einmal ganz zu schweigen.

0

ups, wenn du ein gutes Gedächtnis hast oder gute Bücher, kannst du es lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist denn das für eine Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man macht halt viel Naturwissenschaften und Laborzeug am Anfang, "Präpkurs" usw 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?