Mitschreibegerät für das Studium: iPad Pro(12.9") oder MacBook Air?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten: 13" MacBook Air oder Pro und 9.7" iPad Pro.

Da du dich aber entscheiden musst, auch wenn es natürlich teilweise auch von der Art des Studiums abhängt, halte ich das iPad Pro für sinnvoller zum Mitschreiben.

Die meisten Vorlesungen dürften nämlich (soweit bisher jedenfalls meine Erfahrung im Studium, Maschinenbau) etwa folgendermaßen aussehen: Der Professor hangelt sich an einem Skript entlang, und schreibt direkt darein (Anmerkungen, Markierungen, Skizzen für Beispiele etc.). Dieses Skript steht dann in der Regel auch als PDF zum Download bereit. Mit einem iPad Pro (oder anderem Tablet + Stift) kannst du nun direkt alles, was der Prof ins Skript schreibt, einfach übernehmen oder auch eigene Anmerkungen hinzufügen. Dafür bieten sich Apps wie GoodNotes oder Notability an.

Sicherlich ist das je nach Uni und Studiengang auch unterschiedlich, aber es sollte mich wundern wenn du in Vorlesungen viel tippen müsstest.

Natürlich ist aber das iPad Pro auch zum Tippen geeignet, sollte das doch mehr werden empfiehlt sich das Smart Keyboard oder einfach irgendeine Bluetooth-Tastatur.

Ich selber nutze derzeit in der Uni ein iPad Air 2 mit einem normalen passiven Eingabestift, aber selbst das geht so gut, dass ich auf Papier vollständig verzichten kann. Mit iPad Pro und Apple Pencil geht das natürlich noch um Welten besser, einige meiner Kommilitonen arbeiten damit und mein Neid ist ihnen sicher...

Was Präzision und Schreibgefühl angeht, ist der Apple Pencil absolut unschlagbar. Der Stift zum Surface ist zwar auch nicht schlecht, kann da aber nicht mithalten.

Generell halte ich die Surfaces zwar für ordentliche Geräte, aber sie sind irgendwie weder Fisch noch Fleisch – als Tablet nur mittelmäßig, als Notebook auch, weil es versucht beides zu sein.

Hilfreich wäre auf jeden Fall die Information, was für ein Studium du überhaupt anstrebst. Aktuell bist du noch Schüler?

Ja ich bin noch Schüler, aber auch noch unentschlossen, was mein Studium angeht. Deine Antwort hat mir aber trotzdem sehr geholfen, danke.

1
@Fragesteller891

Sollte es am Ende irgend eine künstlerische Studienrichtung werden, ist das große iPad Pro natürlich ideal.

In den meisten anderen Fällen wäre aber m.E. das kleinere Modell praktischer.

Hast du denn schon eine Idee ganz grob in welche Richtung es gehen könnte?

0

Nein nicht wirklich. Ich bin ein Mensch der wirklich an allem Spaß findet.
Jedes Mal, wenn ich darüber nachdenke, fällt mir etwas Neues ein, dass ich mir vorstellen könnte zu studieren.

1
@Fragesteller891

Na das ist doch eigentlich auch was positives!

Du wirst schon was finden, was gut zu dir passt :)

0

Danke für die Markierung als "Hilfreichste Antwort" :)

0

Zunächst würde ich mein Gerät niemals im Apple Store kaufen, da viel zu teuer. Reseller haben deutlichviel bessere Angebote. Und ja, mit der Apple Watch liegst du richtig.

Für handschriftliche Zeichnungen und Markierungen (für Berechnungen,Modelle usw) eignen sich Tablets besser, für reinen Text Laptops. Du wirst auf beiden nicht hinterherkommen, wenn du das  behandelte Skript in der Vorlesung abschreiben willst. 

Zum mitschreiben ist eine gute Tastatur notwendig. Sowas hat ein Macbook. Aber du kannst dir auch eine Tastatur fürs iPad dazuholen. Falls du niemand störst beim Sprechen, spricht einfach deinen Text ins iPad. Oder du kannst auch den Ton während eines Vortrags aufnehmen.

Was den Kauf bei Resellern angeht. Hier hast meist schlechte Karten bei Garantie und wartest oft Wochen oder auch Monate beim Garantiefall. Oft verkaufen die auch minderwertige Ware. Bei Apple rufst du einfach an oder gehst in den Laden und das Teil wird umgetauscht.

Natürlich ist eine Watch nicht geeignet. Wird ja nur für Fitness benutzt. Und ist ja nur ein Gimmick was Apple aufgezwungen wurde, da der Druck von Samsung und anderen Herstellern zu groß. Umsatzmäßig ist das unbedeutend.

Nein eine Apple Watch wollte ich natürlich auch nicht zum Mitschreiben benutzen =) Ursprünglich habe ich bloß nach einem Weihnachtsgeschenk geguckt. Das mit den Tablets für die Uni kam mir erst später in den Sinn

1

Ich würde das iPade Pro empfehlen!!
Du kannst dir im Apple Store eine Tastatur kaufen die genau für das iPade ist ..😉
Außerdem ist es leichter (vom Gewicht)
Lg Nico

Was möchtest Du wissen?