Mitreissendes Buch gesucht --> am besten sehr sehr spannend , und das man nicht aus der hand legt

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Alles von Jenny-Mai Nuyen... die Bücher sind Göttlich. Wo wir gerade bei göttlich sind... göttlich verdammt, die Canechroniken und Percy Jackson sind auch gut. Die Tribute von Panem, die Legenden der Albae, tote Mädchen lügen nicht, manche Mädchen müssen sterben, Eragon, Arkadien erwacht (und die darauf folgenden Werke), die Wasserweber, das Wolkenvolk, die fliesende Königin, das geforene Lachen, Sayuri, House of Night, Immportal Beloved und Starters mag ich echt gerne. Ganz an der Spitze stehen neben Jenny-Mai Nuyens Werken "Der Pferdejunge" und "Wenn Liebe allein nicht reicht. Die beiden sind ganz tolle Werke über Autismus... find ich persönlich sehr spannend.

S. A. Bodeen - Überleben

Seit sechs Jahren lebt Eli mit seiner Familie in einem Bunker, den seiner reicher Vater hat bauen lassen kurz bevor die USA einem nuklearen Anschlag zum Opfer fielen. Zwar sind er und seine Schwestern jetzt in Sicherheit. Aber ohne jeglichen Kontakt zur Außenwelt wird Eli das Eingesperrtsein zunehmend unerträglicher. Die Lage spitzt sich zu, als die Lebensmittel knapp werden und Eli immer häufiger mit seinem Vater aneinander gerät. Welches Geheimnis verbirgt er? Und stimmt es wirklich, dass es außer ihnen keine Überlebenden gibt?

Auf jeden fall Die Tribute von Panem 1+2 .. einfach nur perfekt, besser geht es einfach nicht!

Jedes Jahr werden aus 12 Distrikten jeweils ein Mädchen und ein Junge zwischen 12 und 18 Jahren ausgelost, diese müssen dann alle zusammen in eine Arena und sich gegenseitig bekämpfen, bis nur noch einer übrig bleibt - der Sieger. Das Buch handelt von einem Mädchen, dessen kleine Schwester ausgelost wird diese dann aber an Stelle des kleinen Mädchens in die Arena geht. Die Zeit in der Arena wird total gut beschrieben, es ist teiliweise total emotional aber die ganze Zeit über so spannend, dass man es nicht aus der Hand legen kann

Das Buch ist soooooooooooooo Genial.. das muss man einfach gelesen haben ^^

0
@feeschatzie

Stimmt, mein absulutes lieblingsbuch.^^ Iwie schon witzig früher hat war ich immer die einzige, die es weiter empfohlen hat, jetzt sind es immer min. 2 o.O

0

Ich darf nicht schlafen - S.J Watson

Es handelt um eine Frau die immer wenn sie einschläft und am nächsten morgen aufwacht, feststellen muss, das sie nicht ca. 20 Jahre alt ist, sondern schon über 40 und schon verheiratet, wie ihr Mann ihr erklärt... Doch sie bemerkt, das nicht alles so ist, wie es scheint...

Ich fand es sehr spannend geschrieben und wollte immer weiter lesen. Ich habe es nach 3 Tagen fertig gehabt..

meine absolute lieblingsreihe , von simon beckett : chemie des todes, kalte asche, leichenblässe.

alle drei handeln um den anthropologischen forensikern(pathologe nur viel spezifischer) david hunter der komplizierte fälle löst!

ich kann dir zb "das haus des schlafes" von jonathan coe sehr empfehlen. hab ich in einer nacht gelesen, weil es mich so gefesselt hat.

zum inhalt:

"Eine Zeitlang war Ashdown, das etwas gruselige viktorianische Schloß hoch auf den Klippen einer meerumtosten Landzunge, ein Studentenwohnheim gewesen. Dort hatten sich, Anfang der Achtziger, Sarah und Gregory, Terry und Robert flüchtig kennengelernt, bevor jeder wieder seine eigenen Wege ging. Nun, zwölf Jahre später, ist Ashdown eine Klinik für Patienten mit Schlafstörungen, und eine Reihe merkwürdiger Zufälle läßt die Freunde von damals wieder an diesem geheimnisvollen Ort zusammentreffen..." (quelle: amazon)

The Stand von Stephen King

da gehts zuerst um eine Superseuche die fast die gesammte Menschheit dahinrafft, dann gehts darum dass die Überlebenden Menschen langsam zueinander finden und einen Neuanfang versuchen und zuguter Letzt gehts um den ewig epichen Kampf zwischen gut und böse

Harry Potter, alle 7 Teile, wirklich spannend

Die purpurnen Flüsse von Grange

furcht und elend im dritten reich- berthold brecht

Liest du gerne englische Bücher?

Die Tribute von Panem: Google es einfach. Engelskuss und Engelszorn: Auch googlen.

Soo tolle Bücher :P

0

Was möchtest Du wissen?