mitralklappenprolaps und mitralklappeninsuffizienz wie weiter?

1 Antwort

Ohne genaue Kenntnis Deines Krankheitsbildes:

Folge doch einfach dem Rat Deines Kardiologen.

Dieser hat ja offenbar eine Vermutung hinsichtlich eines Krankheitsbildes, welches ursächlich oder zumindest in Zusammenhang stehend sein könnte: Marfan Syndrom.

Alles in allem würde ich mich bei der Vielzahl Deiner Beschwerden mal in einer Uni-Klinik vorstellen, damit man das vielleicht alles mal in der Gesamtheit der Diagnosen und zusammenfassend abklärt.

Alle anderen Ratschläge wären sinnlos.

8

Danke. War auch in der uni klinik wegen marfan... Da sind die Spezialisten qas marfan und herz angeht..  Die haben die aorta herz und bauch alles angeschaut.. Keine andeutungen alles gut.. Aber der arzt sagte zur Sicherheit gen test machen lassen ob doch marfan aein.. Nun warte ich auf das blut Ergebnis. 

0
29
@fatesee

Dein wünsche ich Dir eine für Dich zufriedenstellende und positive Diagnose (positiv im Sinne von gut).

0

Herzrasen und Sport?

Hallo,

zu erst einmal ein paar infos zu mir

Ich bin 15 Jahre alt,Männlich,1,86 groß,und relativ schlank.Nun ist mein Problem, das ich vor ca 6 Wochen einen extrem starken virus hatte.Durch diesen Virus, hatte ich eine erhöhte Herzfrequenz teilweise 150 schläge die Minute.Ich bin dann zum Kardiologen gegangen, dieser machte ein EKG und ein Herzröntgen, und meinte mit mein Herz wäre alles okay der Puls sei nur so hoch weil mein Körper noch durch den Virus geschwächt seiDer Kardiologe verschrieb mir auch 4 Wochen striktes Sport Verbot!.Nun ist mein Problem diese 4 Wochen sind rum ich möchte gerne wieder Sport doch mein Problem ist, Das mein Puls nach Treppensteigen immer noch 100 schläge die minute beträgt.Nun ist meine Frage darf ich wieder Sport machen oder sollte ich noch warten?.

...zur Frage

puls am ganzen Körper spüren

Spüre immer noch mein puls am ganzen Körper. ...hab echt angst. ..mein kardiologe sagt das mein Herz gesund ist. ..mein puls liegt zwischen 65 und 80 wäre über antworten sehr dankbar. ...mag auch nicht mehr zum doc gehen mfg

...zur Frage

Ist mein Puls als jugendliche zu niedrig?

Hei leutee : ) Alsooo ^^ mein Handy kann den Puls messen (da ist hinten am handy so ein Sensor Dings oder so, kein plan xD), auf jeden Fall kam dabei raus, dass meiner 63bpm ist, jetzt weiß ich natürlich nicht, ob dass wirklich stimmt, weil das ja nicht der Arzt gemessen hat, aber wenn er das wirklich ist, wäre er dann zu hoch, zu niedrig oder passend (für eine 14-jährige)? Und wodurch kann es zu einem niedrigen Puls kommen? Auch durch Untergewicht? Ist ein niedriger puls überhaupt schlimm?

Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Warum hat das menschliche Herz 4 Kammern?

Menschliches Herz hat 4 Kammern. 2 Vorhöfe und 2 Hauptkammern.

Alle 4 Kammern arbeiten synchron miteinnander mit den 4 Herzklappen.

...zur Frage

Herzklopfen und MRT?

Morgen hab ich ein Herz MRT termin, weil ich immer Herzklopfen/ Herzrasen habe. Der Puls geht bis über 130. (in ruhe) . Des halb mrt. Aber der Kardiologe und mein Hausarzt meinten,dass sie morgen nix finden werden und eine Herzkatheter untersuchung besser wäre. (Epu) . Das ding ist ich will es nicht unnötig machen. Hab im internet gehlesen, dass ein Ct das ersetzen könnte . Aber ich weiss ned warum sie ein mrt machen wollen. Im Arztbrief vom Kardiologen steht auch dass man ein epu machen sollte. Aber die ärzte vom klinikum haben mir wie gesagt den termin zum mrt ausgemacht. Was soll ich machen ? Soll ich dad mit epu ansprechen? Ich will wirglic nicht morgen unnötig hin. Aso im ekg hab ich eine sinustachycardie . Zu meiner Person: bin W,21

...zur Frage

Hoher Puls wirklich normal?

Hallo,

ich bin seit März im Fitnessstudio und habe feststellen müssen, dass ich beim Sport einen sehr hohen Puls habe. Mein Puls liegt beim Ausdauersport in der Regel zwischen 165-180. Ich selbst empfinde dies nicht als extrem anstrengend, wobei ich nebenher auch kein langes Gespräch führen könnte.

Auf den Rat des Trainers bin ich dann zum Hausarzt, der einen Ruhepuls von >100 festgestellt hat. Bluttest wurde gemacht, da gabs nix auffälliges, also durfte ich zum Kardiologen. Soweit so gut. Der Kardiologe hat ein Belastungs-EKG durchgeführt und einen Ultraschall am Herz vorgenommen. Obwohl mein Puls beim Belastungs-EKG bis 185 ging, meint der Kardiologe das sei völlig in Ordnung, sonst habe er auch nichts feststellen können.

Ich frage mich jetzt aber, ob das wirklich so "in Ordnung" ist so einen hohen Puls zu haben...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?