Mitochondrien und Chloroplasten?

2 Antworten

Laut Endosymbiontentheorie wurden Mitochondrien und Chloroplasten vor Urzeiten von größeren Einzellern aufgenommen. Doch anstatt verdaut zu werden, hat sich eine Symbiose eingestellt. Bei der Aufnahme bildet sich ein Vesikel, also eine zweite Membran um die des kleineren Einzellers.

Eukaryotenevolution, s. Endosymbiontentheorie.


Was möchtest Du wissen?