Mitnahme einer Rufnummer von blau.de zu Base, warum kostenpflichtig?

2 Antworten

Weil das für die unternehmen trotzdem Arbeit ist. Außerdem werden die kosten pauschal berechnet egal wohin du die Rufnummer mit nimmst.

Weil die Regulierungsbehörde das so will.

Wechselt man den Anbieter, egal ob die Mutter dieselbe ist oder nicht, sind Gebühren fällig.

Mailbox bei blau.de nur wenn Mobiltelefon eingeschaltet ist?

Ich habe einen Vertrag mit blau.de, ehemals ein Simyo-Vertrag (falls dies eine Rolle spielt).

Nun habe ich meine Mailbox schon länger ohne Ansagetext genutzt, was auch im ausgeschalteten Zustand vom Mobiltelefon funktioniert hat.

Heute habe ich nun einen Begrüßungstext hinterlegt. Seit dem folgendes Problem:

  • Ist das Mobiltelefon eingeschaltet und ich gehe nicht ran -> Mailbox übernimmt den Anruf (so wie gewollt).
  • Ist das Mobiltelefon ausgeschaltet erhält der Anrufer die Ansage »Diese Rufnummer ist nicht vergeben«.

Da der »Chat-Support« auf der Website überlastet ist und die Wartezeit bei dem telefonischen Support 45 Minuten beträgt -> eventuell kann mir ja jemand hier weiterhelfen der das gleiche Problem hatte (und eine Lösung gefunden hat)?

...zur Frage

Warum kann sich mein Handy nur an manchen Orten im BASE-Netz registrieren?

Moin, ich habe mir das Samsung Galaxy A5(2016) bei Base mit einem Vertrag bestellt. Aber ich habe nur außerhalb meines Dorfes Netz(und Internet). Das Samsung Galaxy S3 meiner Mutter, welches auch zu einem Basevertrag gehört hat im besagten Dorf aber Netz (und Internet). Mein altes Moto g2 mit einer Prepaid card von Aldi hat ebenfalls Netz. (gehören ja alle zu e+) Mir wird auch das Netz BASE DE+ angezeigt doch ich kann mich nicht registrieren wie man auf den Bildern sieht. Der Base Support konnte mir ebenfalls nicht helfen. Hat jemand einen Trick ? oder das selbe Problem? Ich hoffe auf euch...

MFG Rasmus

Ach übrigens ich bin mir bewusst, dass ich noch bis Montag Widerrufsrecht habe... ich würde aber gerne ohne es auskommen^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?