Mitleid mit dem Vater! :( Extrem verzweifelt ...

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Vater hat doch jetzt ein gutes Leben, leb das hier und jetzt mit ihm. Vielleicht hat er selber schon längst mit seiner Vergangenheit abgeschlossen. Sicher ist das eine traurige Geschichte aber jetzt geht es ihm gut, also ist es nicht nötig deshalb zu weinen. Lg Schnuppi1234567

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ApfelBaumx3
10.06.2014, 20:50

Danke :)

0

Hallo,

diese Vergangenheit hat dein Vater gahabt und nicht Du ! Wenn es Dich traurig macht , denk doch bitte daran , wie gut es ihm Heute geht ! Freu Dich darüber :-)))

Dein Vater hat Vieles erleben müssen , was Dir glücklicherweise durch Euer heutiges Leben erspart bleibt! Zeig ihm , dass Du ihn lieb hast ! Sag ihm , wie stolz Du auf ihn bist !

GLG und einen schönen Abend , wünscht Dir , clipmaus :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ApfelBaumx3
10.06.2014, 20:50

Danke : c

1

Was möchtest Du wissen?