Mitlaufende Parkscheiben verboten?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verboten sind sie nicht, da du dir dadurch sparen kannst, die Zeit beim Parken immer erst einzustellen, da sie ja mitgelaufen ist. Wenn du parkst musst du sie selbstverständlich ausschalten/anhalten, sonst läuft sie weiter mit und könntest ewig parken. Das zählt dann, als hättest du überhaupt keine Parkscheibe eingelegt.

2.500 Euro „Strafe“ wegen elektrischer Parkuhr

Können Sie orf website schauen.

 - (Recht, Auto, Parkscheibe)

Die Dinger an sich sind legal. Die sind ja auch mit einem Schalter versehen, wo du die Uhr ausschalten kannst. Wenn die mitläuft bekommst du ein Ticket als hättest du keine Parkscheibe drin!

Was möchtest Du wissen?