Mitglied der Vereinigungskirche aber nicht keusch?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was passiert wenn es jemand aus seiner Familie oder der Kirche herausfindet?

Du kannst siche sein, dass er erstamals stark unter Druck gesetzt wird. Kalr ist in der Gruppe ja, dass nur eine Segnung durch den Jeweiligen Oberguru zu einer gültigen Verbindung führt.

Fliegt er dann da raus oder gibts bei der Vereinigungskirche auch die Möglichkeit zu beichten oder um Vergebung zu bitten wie im Christentum?

Prinzipiell gibt es eine Beichte und Vergebung wie in der katholischen Kirche nicht. Vergebung gibt es auch nicht, sondern eine 'Wiederherstellung'. Praktisch bedeutet das, dass er durch besondere Leistungen wieder genügend Gutpunkte sammeln muss.

Ob er rausfliegt oder nicht ist schwer vorherzusagen, er wird aber gewaltige Probleme bekommen, die bis zu seiner (und deiner) Enführung reichen können. Das ist alles schon passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KimieRaili
06.06.2016, 23:38

Entführung scheint mir da etwas extrem. Ich weiß auch, dass es das gab aber ganz so streng ist seine Familie jetzt auch nicht. Sonst dürfte er keine Parnterin haben und erst recht keine aus einer anderen Glaubensgemeinschaft. Ich hab im Gottesdienst mitbekommen dass sie Pastoren haben und keine Gurus. aber das kommt ja auf das gleiche raus. Danke für deine Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?