Mitesser auf der Nase weg bekommen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey das Problem hab ich auch ich mache ab und zu ein Dampfbad mit Kamille fürs gesicht. Dazu musst du nur heißes Wasser und 2 Kamillentee Beutel in eine Schüssel geben und dann hälst du dein Gesicht mit etwa 20cm Entfernung darüber und legst ein Handtuch über deinen Kopf, damit der Dampf nicht entweicht. So bleibe ich dann etwa 10-15 min je nach dem wie geduldig ich bin :D das öffnet deine Poren und bereitet deine Haut auf die nächsten Schritte vor.

Danach wasche ich mein Gesicht und benutze das peeling von garnier hautklar 3 in 1. 

Dann benutze ich solche zahnseidesticks um einen Teil der Mitesser zu zerdrücken.( Bild 1 und 2)

Danach benutze ich solche nose Strips (Bild 3) (hab schon alle probiert und die von essence sind am besten). 

Am Ende wasche ich die Nase nochmal ab von den ersten vom nose Strip und mache dann etwas Alkohol auf die Nase und nach 10 min irgendeine creme. 

Durch diese Routine wird es schon besser, aber man sollte das schon öfter machen ich mach das nur so 1 oder 2mal im Monat, weil ich einfach faul bin haha aber wenn man das jede Woche macht oder vielleicht sogar alle 4 Tage kann ich mir sehr gut vorstellen, dass man eine große Veränderung sieht.

 - (Beauty, Fitness, Haut)  - (Beauty, Fitness, Haut)
1rgendjemand 01.07.2017, 12:39

Das 2. Zahnseidestick Bild hat leider nicht geschickt aber wenn du googelst: "zahnseide gegen mitesser" oder so findest du was :)

0

Jetzt hast du schon viele kosmetische Tipps bekommen. 

Gegen die körperliche Ursache von Mitessern hat sich noch niemand geäußert, obwohl sie der Auslöser ist. Interessiert dich das auch?

Es liegt zum einen am Essen, das die Talgproduktion fördert, an den Hormonen, die in der Pubertät unberechenbar sind und außerdem daran, dass dir bzw. der Haut ein wichtiger Mineralstoff fehlt, um den Abtransport dieses letzten Bisschens von Talg noch zu schaffen. Allein hat die Haut die Kraft nicht, und so kann sich das alles entzünden - den Rest kennst du.

Dieser Mineralstoff, von dem ich spreche, stammt von Dr. Schüßlers Biochemie - es ist das biochemische Funktionsmittel Nr. 12. Calc. Sulph. D6 (gibts in Apotheken oder hier: www.medizinfuchs.de/preisvergleich/biochemie-pflueger-nr.-12-calcium-sulfuricum-d-6-400-st-a.pflueger-gmbh-co.-kg-pzn-6320740.html).

Der zweite Mineralstoff, den man zum Stabilisieren braucht, ist Nr. 2: Calc. Phos. D6 (Apotheke oder www.medizinfuchs.de/preisvergleich/biochemie-pflueger-nr.-2-calcium-phosphoricum-d-6-400-st-a.pflueger-gmbh-co.-kg-pzn-6318789.html).

Davon kannst du dir kleine Häufchen mit je 1 Tabl.  zurechtlegen und zu Beginn zweistündlich welche nehmen und im Mund zergehen lassen. Insgesamt 5 x pro Tag, und dieses Programm fortsetzen, bis du Erfolge siehst.

Ich kenne von Arya Laya den Teebaumbalsam, den man abends auf die entzündeten Stellen verteilt und die über Nacht wirken lassen kann. Er enthält keine Konservierugsstoffe und ist Natur.

Akne sollte allerdings auch über den Darm angegangen werden, weil dort der Auslöser sitzt - indem man beim Essen natürliche Lebensmittel bevorzugt (also keine Fertignahrung, keinen Süßkram, Alkohol, Junkfood, Energy Drinks, usw. - du weißt sicher, was ich meine).

Wenn du dein Gesicht normal mit Bio-Kokosöl einreibst, bekommst du eine wunderbare Haut, und dazu noch preiswert  (siehe unter Punkt 6: www.smarticular.net/kokosoel-in-kosmetik-und-haushalt-verwenden/)

Gute Besserung.

vertrau mir und verwende einmal die Mitesserentferner von Balea. Sie kosten nicht so viel und beinhalten Teebaumöl. Wenn du den Streifen abziehst kleben daran alle Mitesser das ist echt krass! Kann das nur empfehlen!!

Probier sie unbedingt

1. - (Beauty, Fitness, Haut) 2. - (Beauty, Fitness, Haut)
Bastibeater 01.07.2017, 12:30

Klingt gut ! Genau so eine Empfehlung wollte ich haben ! Danke sehr .

0
Gina1230 01.07.2017, 12:34
@Bastibeater

Enthält auch Salizylsäure (z. B. wie in Aspirin). Erwähne ich lediglich, falls du Aspirin nicht verträgst.

0
inilo1205 01.07.2017, 12:35
@Gina1230

Das stimmt. Salizylsäure soll aber sehr gut gegen Pickel helfen

0

Von Nivea gibt es Nasenpads zum entfernen der Mitesser 

Wenn du Dich einlesen willst findest Du auf Google

"Mitesser entfernen" viele Tipps, Tricks und Pflegemittel.

Ich würde zu Naturkosmetik gegen Pickel greifen.

Hi Inilo,

Mitesserentferner und Black Mask sind für dich gut geeignet. Es gibt viele Modelle auf dem Markt für die verschiedenen Hauttypen. Ich selbt habe einige ausprobiert und bin sehr zufrieden damit.

es gibt doch solche schwarze masken.

Was möchtest Du wissen?