Miteinander Schlafen (angst schwanger zu werden)?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hey :)

Du hast Recht, dass kein Verhütungsmittel zu 100% sicher ist. Dennoch ist das Kondom eins der sichersten und auch einfachsten Verhütungsmittel, die es momentan auf dem Markt gibt. Wenn dein Freund vorher übt und dir mit Sicherheit sagen kann, dass er das kann und da nichts raus kommt, dann kann da auch nichts passieren. 2 bis 12 von 100 Frauen werden durchschnittlich damit schwanger, was oft an falscher Benutzung liegen kann.

Mit der Marke "durex" zum Beispiel kann man nichts falsch machen.

Mit der Pille würde ich beim ersten Mal noch nicht sofort anfangen. Das kannst du immernoch machen, wenn ihr mehr Erfahrungen habt. Die Pille hat nämlich auch einige Nebenwirkungen (je nach Marke), keine Schlimmen, aber es kann sowas wie Libidoverlust auftreten und das wäre für das erste Mal doch doof. Außerdemm kann es sein, dass du erst verschiedene testen muss, weil der Körper nicht mit jeder beliebigen Marke kompatibel ist.

Ich persönlich hätte mein erstes Mal mit Kondom und von einer Schwangerschaft habe ich auch viele Monate später nichts gemerkt ;)

Viel Spaß euch :*

Gruß

Federfell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate euch, vor dem ersten mal einen Beratungstermin beim Gynäkologen wahrzunehmen,  der euch über eine sichere Verhütung aufklärt. 

Nur dann könnt ihr den intimsten Moment in eurem Leben ohne Angst geniessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst da doch keine Angst davor haben:) Natürlich könnte immer was passieren aber das ist so unwahrscheinlich. Wenn ihr sehr gut verhütet dann musst du dir überhaupt keine Sorgen machen. Wenn es soweit ist solltest du dir auch keine Sorgen machen, den Moment solltest du genießen und nicht an sowas denken. Also hab keine Angst es kann eigentlich wirklich nichts passieren:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mxchi2341
01.01.2016, 15:54

Dankeschön :)

1

hab keine angst davor... wenn ihr verhütet, ist es bei richtiger Anwendung die leicht ist sehr sicher... eine hundertprozentige Sicherheit gibt es natürlih nie... aber du brauchst keine angst zu haben... genieße deinen ersten richtigen sex mit deinem freund und mach dir keine unnötigen Gedanken... verhütet und dann habt einfach euren spaß...

viel spaß und genuss, mary

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du trotz eines Kondomes noch etwas unsicher bist (was ich gut verstehen kann, denn nummer sicher ist sicher) könnt ihr einen Termin beim Gynäkologen vereinbaren der dir dann die Piller verschreibt. Pille und Kondom sind eigentlich die sichersten Verhütungsmittel, doppelt hält besser. Dein Freund könnte aufpassen, dass das Kondom nicht während ihr schläft runterrutscht, aber das nur nebensächlich. Selbst wenn es reisen sollte gibt es noch die Pille und wenn die nicht schützen sollte vor einer Schwangerschaft, dann gibt es noch die Pille danach, die eigentlich dann Schwachsinn ist weil man ja nicht weiss ob die Pille wirkt oder nicht. 

Ums kurz zu machen: Nimmt Kondom und Pille, ist am sichersten. Wird schon gut gehen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zur Frauenärztin und lass dir die Pille verschreiben - und dein Freund soll das mit den Kondomen bitte vorher üben, bis er es richtig kann.

Pille plus Kondom ist für Jugendliche immer das Sicherste.

Mit dem "ersten Mal" müsst ihr dann bitte noch so lange warten, bis du angefangen hast, die Pille zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mxchi2341
01.01.2016, 15:54

Danke für deine Hilfe:) Die Pille nehme ich ja schon.

0

Kondom benutzen und gut ist. Viel Spaß. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doppelt hält besser, er zieht sich 2 Kondome rüber, ok nein, also, er zieht sich ein Kondom rüber und wenn du dich dadurch nicht sicher genug fühlst, schluckst du halt noch die Antibabypille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?