Miteigentümer für eine unterschrift Bitten

3 Antworten

Offensichtl betr die Frage Miteigentümer eines im Grundbuch eingetragenen Objekts. Dann kann die Aussage "Da ich nicht alle Adressen und Telefonnummern von den Miteigentümern heraus finden kann" nicht zutreffen, da alle im Grundbuch eingetragen sind. Sollten sich die Anschr geändert haben, hilft die Meldebehörde weiter. Der "gute Wille" der HV ist hier also gar nicht nötig.

Du bist ja lustig 

Wie sollen wir wissen was du den anderen Eigentümern schreiben willst?

Wenn du selber mit- Eigentümer bist, kann die die HV die Adressaten auch aushändigen 

Schreib als Anrede

"Sehr geehrte Miteigentümer des Haus Nr. xx in der xx Straße"

Und den Brief schickst du dann wie vereinbart an die Hausverwaltung, mit einem zusätzlichen Anschreiben, wo du um Verteilung an die Miteigentümer bittest.

Weiter kann ich nicht helfen, woher soll ich wissen, was drinnen stehen soll? Du schreibst ja nicht, worum es geht.

Danke bin nur sehr schlecht in Briefe schreiben .... genau so hab ich auch schon angefangen .. Sehr geehrte Miteigentümer des Haus Nr. xx in der xx Straße :D

egal Danke trotzdem ...

0

Was möchtest Du wissen?