Mitbringsel für Rumänienurlaub

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du ihn schon kennst,bring Ihm irgendetwas DEUTSCHES mit! Ansonsten gar nichts!

Kommt darauf an,wie wohlhabend der Vermieter ist.Ein kleiner,neuer,unbedeutender Vermieter wird sich über ALLES freuen,denn nach dem EU-Beitritt sind alle Lebens-u.Genußmittel für 98% der Rumänen zu teuer geworden.Selbst die"Schwarze Mädchentraube",ein süßer,süffiger Rotwein,der aus Rumänien stammt,wird in <D> für knapp 2-3 € per 0,7 L angeboten,in Rumänien fast nicht mehr zu bekommen,weil der in den Export geht.Schokolade der etwas feineren Sorten(Merci,oder die belgischen "Fruit de mer", nougatgefüllte Schokopralinen in Muschelform u.ä.) werden sicher Anklang finden.Ansonsten Bildbände aus Deiner Heimatgegend,da auch Bücher aus dem Ausland teuer in< RO > sind.

Ich wär noch nie auf die Idee gekommen, meinem Vermieter ein Geschenk zu machen. Oder seid ihr persönlich bekannt? Wenn alles wunderbar war, kannst du bei der Abreise Blumen oder Pralinen für den guten Service hinterlassen.

Was möchtest Du wissen?