Mitbewohnerin hat Nebenkosten-Wechselbonus behalten... Anspruch?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was geht Dich der Vertrag bzw. die Wechselprämie der Mitbewohnerin an? Nichts!

Warum sollte der neue Mitbewohner der "alten" Mitbewohnerin die Kaution zahlen/überweisen? Die bekommt doch der Vermieter. Und der Vermieter erstattet der "alten" Mitbewohnerin  ihre Kaution, sofern er keine Ansprüche mehr hat.

Mir klingt das alles aber nach typischer "WG-Mauschelei", wo fraglich ist ob der Mieterwechsel überhaupt wirksam ist und die ausgezogenen Mitbewohnerin Anspruch auf die Kaution hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?