Mitbewohner mit Mehrheit kündigen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es müssen alle Personen der jeweiligen Vertragspartei kündigen, ansonsten ist die Kündigung unwirksam.

Aus welchem Grund soll denn dem Untermieter gekündigt werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scharada
18.10.2016, 10:39

Grund ist, dass er ein kiffender Choleriker ist. Die dritte hauptmieterin ist nur leider Gottes seine bessere hälfte

0

Das geht nur gemeinsam denn alle Hauptmieter bilden die Partei Vermieter.

Dann auch nur schriftlich und aus wichtigem Grund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?